Never feelin blue Teva Arrowood Herbst in Deutschland Taunus
Alle Berichte Deutschland EUROPA Tipps & Empfehlungen

Never feelin‘ blue – Durch den Herbst mit Teva Arrowood

Von 2. November 2017

(Beitrag enthält Werbung*) Wenn es draußen stürmt, regnet und kalt ist, möchte man sich am liebsten zu Hause im Bett verkriechen, Serien schauen und Tee schlürfen. Doch gerade jetzt, wo der Herbst mit bunten Landschaften lockt, solltest du rausgehen und die Natur genießen.

Obwohl ich durch und durch ein Sommerkind bin und kalte Temperaturen verabscheue, geht im Herbst mein Herz auf. Wenn die Wälder ihr orange-braunes Herbstkleid tragen, die ersten Blätter von den Bäumen segeln und goldenes Licht vom Himmel fällt, dann ist die beste Zeit für ausgiebige Wanderungen.

Doch auch schlechtes Wetter ist noch lange kein Grund, um Trübsal zu blasen. Im Gegenteil: Schnürr deine Wanderschuhe*, pack dir eine Thermoskanne mit heißem Punsch ein und auf gehts in den Nebelwald. Egal wie grau und düster der Tag auch sein mag, der Herbst ist bekanntlich wechselhaft und sorgt dafür, dass du dich vielleicht schon kurze Zeit später in einem bunten Märchenwald wiederfindest.

Feldberg Taunus Herbst Deutschland

So erging es mir bei meiner letzten Wanderung im Taunus. Am Morgen pfiff ein eisiger Wind über den Großen Feldberg, dichter Nebel zog durch die Wälder. Es war schweinekalt und ungemütlich. Plötzlich zeigte sich die Sonne. Ihre wärmenden Strahlen blinzelten durch die Baumkronen hindurch und verwandelten den Wald in eine leuchtende Herbstlandschaft, wie sie schöner nicht hätte sein können.

Über Matschwege und karamellfarbenes Laub marschierte ich durch die Wälder. Unter dem weichen Moos knackten die Äste, Eichhörnchen sprangen umher und honiggelbe Blätter tanzten in der Luft.

Never feelin blue Teva Arrowood Herbst in Deutschland Taunus

Never feelin‘ blue mit den Teva Arrowoods

Ob die Sonne lacht, es stürmt oder regnet, der Herbst ist eine Jahreszeit, die du draußen verbringen solltest. „Never feelin‘ blue“ lautet das Motto, denn im Herbst macht es besonders Spaß, mystische Nebelwälder zu erkunden, Lichtspiele mit der Kamera einzufangen, durch Pfützen zu springen und Kastanien sowie die letzten warmen Sonnenstrahlen für den bevorstehenden Winter zu sammeln.

Mit den neuen Outdoor Schuhen Teva Arrowoods* bist du bestens für den Herbst gerüstet, denn die Allwetterschuhe sind nicht nur super bequem und ultra leicht, sondern schützen deine Füße auch vor Nässe. Ihr gutes Profil gibt dir außerdem Halt auf matschigem und rutschigem Untergrund. Deinem Herbst-Abenteuer steht also nichts mehr im Wege!

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Alleine reisen: Die ungeschminkte Wahrheit über Solo Travel

Heimkehren: Wie das Reisen mein Heimatgefühl veränderte

Wie ich alles hingeschmissen habe, um meinen Traum zu leben


*Offenlegung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit TEVA und enthält Affiliate Links.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

TAGS
1 Kommentar
  1. Antworten

    die chrissy

    4. November 2017

    Ich bin voll bei dir, der Herbst ist so eine wunderschöne Zeit in der Natur und ich nutze ihn immer noch mal um möglichst viel Sonne und Farbe in meine Erinnerung zu holen ehe der dunkle Winter kommt. Den werden wir dann mit Serien, Erholung und Faulheit füllen :-D

Schreibe einen Kommentar

Julia Lassner
Deutschland

Ich bin Julia, Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin mit Leib und Seele. Zur Zeit genieße ich den bunten Herbst in der Heimat und arbeite an spannenden Projekten, von denen ich bald mehr erzählen darf :) Ende Dezember steht meine alljährliche Winterflucht nach Asien an. Sei dabei und erlebe den Zauber des Reisens ♡

Mein Geschenk an dich ♡
INDIEN ♡
COSTA RICA ♡
ORIENT ♡
Beste Kreditkarte auf Reisen

SÜDAFRIKA ♡
MEINE KAMERA ♡

REISEVIDEOS ♡