November 2018
Alle Berichte MONTHLY DIARY Persönliches

Enthält Werbung*
MONTHLY DIARY 11|2018 – Novemberstille, Reiseabstinenz & Winterpläne

Von
30. November 2018

Ich bin ein Novemberkind. Nicht nur, dass ich im November Geburtstag habe, sondern im Gegensatz zu vielen anderen Menschen, für die der November ein Monat der Trübseligkeit ist, gebe ich im November meistens noch mal so richtig Gas. Mein Kopf sprudelte nur so über voller neuer Ideen, Veränderungen und Pläne.

Was ich am November außerdem so gerne mag, dass es ein stiller und unaufgeregter Monat ist, der einem viel Zeit zum Nachdenken und zum Loslassen gibt. Die letzten bunten Blätter fallen von den Bäumen, Nebelschwaden umhüllen den Geist und der kühle Wind schafft Platz für neue Gedanken.

Mein Geburtstag war dabei eigentlich der schönste Novembertag: Frühstück mit meiner Mama, ein Herbstspaziergang, weiches Licht und der erste Raureif, der die Bäume und Pflanzen in zauberschöne Kunstwerke verwandelte.

November 2018

Novemberzauber an meinem Geburtstag

Burg Eltz

Burg Eltz im Herbstgewand

November Gedicht

Geierlay Herbst

Hängeseilbrücke Geierlay

Herbstlandschaft

Novembertage

Ich liebe Novembertage

Reiseabstinenz

Nachdem ich im Oktober fast durchgehend auf Achse war, nach Stuttgart, Slowenien, in die Niederlande und in den Nationalpark Eifel gereist bin, wurde es im November außergewöhnlich ruhig. So ruhig, dass selbst mein Instagram Kanal zur Zeit fast stillsteht.

Meine kleine Reiseabstinenz hat mehrere Gründe. Vorrangig ging (und geht es immer noch) um ein großes Projekt, das meine gesamte Energie und Aufmerksamkeit frisst. Glaub mir, ich hasse es von geheimen Projekten zu erzählen, wenn ich nicht verraten darf, worum es geht. Ein bisschen möchte ich das Geheimnis jedoch noch hüten, bevor ich die Katze aus dem Sack lasse.

Der zweite Grund war, dass ich dringend mal eine Auszeit vom Reisen brauchte. Zeit, um das Erlebte zu verarbeiten und meine Gedanken neu zu sortieren. Die letzten Monate hatte ich nämlich das Gefühl, mit einem Koffer voller Dreckswäsche in die Wohnung zu stolpern, nur um sie drei Tage später wieder mit frisch gewaschenen Sachen zu verlassen. Ich war so wenig zu Hause, dass gemeinsame Zeit mit meinen Herzmenschen völlig auf der Strecke blieb.

Im November habe ich es sehr genossen, neben dem Arbeiten, endlich mal wieder einen Alltag zu haben und ganz normale Dinge zu tun. Einkaufen, den Kühlschrank mit guten Sachen füllen, kochen, abends auf der Couch liegen, Bücher lesen, Filme schauen und es zu Hause gemütlich machen. Ich habe sogar ein bisschen umdekoriert, neue Vorhänge, Bettwäsche, Pflanzen und einen Teppich gekauft, weil man ja jetzt wieder mehr Zeit in den eigenen vier Wänden verbringt. Außerdem gab es endlich wieder Badedates mit meinem Freund. Kerzen, Schaum, Sekt und nur wir beide. Auch das liebe ich am November.

Moselschleife

Burg Cochem

Reichsburg in Cochem

Goldenes Novemberlicht

Baden im Herbst

Endlich wieder Badedates

Ein riesengroßes Dankeschön

an all die lieben Menschen da draußen, die sich die Mühe gemacht haben, mir ein paar Zeilen zu unserem Buch zu schreiben, die eine positive Bewertung hinterlassen, mir so tolle Bilder geschickt und #Fernweh in ihren Instagram Stories erwähnt haben. Ich freue mich so sehr, dass das Buch so gut ankommt. Das Feedback hat mich ehrlich umgehauen.

Aktuell belegt #Fernweh Platz 10 der Amazon Liste Reise & Abenteuer. Herzlichen Dank!

Fernweh

 

Blog News: Das ist im November erschienen

Im November hatte ich nicht selten 55 Tabs gleichzeitig geöffnet. Einige davon mit angefangenen Artikeln, die seit Monaten im Entwurfsmodus schlummerten. Ich hatte so viele Ideen, die ich unbedingt noch in diesem Jahr in Worte fassen, Gedanken, die ich zu Ende bringen und Texte, die ich veröffentlichen wollte, bevor sie ungelesen im Papierkorb verschwinden und niemals auf dem Blog erscheinen. Herausgekommen sind folgende Berichte mit vielen Bildern und guten Reisetipps:

Vorfreude: Was passiert im Dezember?

Im Dezember geht es endlich wieder auf Reisen und ich kann es kaum noch erwarten. Gemeinsam mit Paddy werde ich an der Jungfernfahrt der Nieuw Statendam, dem neusten Schiff der Holland America Line teilnehmen. Unsere Kreuzfahrt startet in Rom und führt uns über Cartagena nach Malaga. Aktuell sieht es im Mittelmeer ganz gut aus. Ich hoffe auf ein bisschen Sonnenschein und freue mich schon sehr darauf, endlich wieder Seeluft zu schnuppern.

Anschließend habe ich etwa zehn Tage Zeit, um mein größtes Projekt 2018 zu beenden. Ich werde mich wahrscheinlich zu Hause einschließen und meinen Arbeitsplatz lediglich zur Nahrungsaufnahme und zum Kofferpacken verlassen.

Kurz vor Weihnachten verziehen wir uns nämlich in wärmere Gefilde. Endlich wieder Asien, endlich wieder Thailand. Seit meinem Auslandssemester in 2012 lässt mich dieses Land einfach nicht mehr los. Weitere Infos zur Reiseroute gibts dann im Dezember.

Ich wünsche dir eine stressfreie Vorweihnachtszeit ☆☽

Alles Liebe,

Julia


*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bestellst du über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

TAGS
RELATED POSTS
3 Kommentare
  1. Antworten

    die chrissy

    2. Dezember 2018

    Klingt nach einem sehr gelungen November mit vielen Gedanken und Zeit mit deinen Liebsten. Ich genieße zur Zeit, dass alles etwas ruhiger wird und man mal zu Hause Ordnung schaffen kann. Über deinen Vietnam Beitrag habe ich mich sehr gefreut! Er liefert einen wunderbaren roten Faden für unsere Planung. Euch beiden wünsche ich eine herrliche Schiffsfahrt und eine wunderbare Zeit in Thailand! Auf deine Fotos und Eindrücke bin ich schon jetzt sehr gespannt. Fühl dich fest umarmt <3

    • Antworten

      Julia

      2. Dezember 2018

      Herzlichen Dank für deine lieben Worte!
      Ich freue mich schon so sehr auf Thailand und bin mega gespannt, wie euch Vietnam gefällt.
      Ich drücke dich und wünsche dir einen schönen Abend!

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Julia Lassner globusliebe

Hi, ich bin Julia,

Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin mit Leib und Seele. Auf globusliebe findest du Once-in-a-lifetime Erlebnisse aus der ganzen Welt, Outdoor Abenteuer, wertvolle Reisetipps sowie die schönsten Orte in Deutschland, die vielleicht schon bald auf deiner eigenen Bucket List stehen?! ➸ Weiterlesen

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
DIE KREDITKARTE ZUM REISEN

Mein Geschenk an dich
ES IST DA!