Reiseplanung Indigo
Alle Berichte EUROPA Tipps & Empfehlungen

Reiseplanung für Städtetrips: So findest du die besten Hotels

Von
28. Juni 2018

Werbung* | Eine Reise beginnt nicht erst beim Kofferpacken, sondern schon viel früher bei der Buchung und Planung. Genau an dieser Stelle scheiden sich bekanntlicherweise die Geister: Die einen lieben es, monatelang im Voraus die Reise akribisch zu planen. Sie bestimmen vorab eine Reiseroute, buchen sämtliche Unterkünfte und Aktivitäten und überlassen nichts dem Zufall.

Das andere Extrem sind jene, die außer dem Hin- und Rückflug nichts planen und sich Tag für Tag aufs Neue treiben lassen, morgens vielleicht noch gar nicht wissen, wo es hingehen soll und erst bei Einbruch der Dunkelheit eine Unterkunft für die bevorstehende Nacht suchen.

Na, findest du dich in einem der beiden Buchungstypen wieder?

Ich persönlich mag ja eine Mischung aus beiden. Bei längeren Reisen, vor allem bei Roadtrips, buche ich meist die erste Unterkunft vorab, reserviere von zu Hause aus einen Mietwagen und lege grob die Route fest. Vor Ort lasse ich mir trotzdem die Freiheit und Flexibilität, mich treiben zu lassen, spontan an einem Ort bleiben zu können oder weiterzuziehen, wenn mir danach ist.

Anders ist das bei Städtetrips.

Reiseplanung für Städtetrips

Bei Kurz- und Städtetrips buche ich meine Unterkunft immer vorab und das sogar möglichst früh. Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist mein Anspruch an Hotels seit einigen Jahren gestiegen. Ob das am Älterwerden, an meiner Art zu Reisen, am Job oder an meinem eigenen Wohlbefinden liegt?

Jedenfalls bin ich schon lange nicht mehr der Typ, der wie zu alten Backpackerzeiten nach den absolut billigsten Unterkünften sucht, schmutzige Betten und Schlafsäle mit 14 schnarchenden Mitreisenden in Kauf nimmt. Zu Studentenzeiten war diese Art des Reisens völlig okay, doch heute ist das anders.

Heute gehört eine Hotelübernachtung für mich zum Gesamterlebnis einer Reise dazu. Ganz gezielt suche ich nach Unterkünften mit dem Besonderen Etwas und damit meine ich nicht besonders teuer, sondern besonders individuell, schön, inspirierend, kreativ oder außergewöhnlich. Ich möchte mich schon vor der Reise auf meine Unterkunft freuen, mich in meinem Hotelzimmer wohlfühlen und am Morgen erholt aufwachen.

Vor allem bei einem Städtetrip, bei dem ich den ganzen Tag durch die Stadt laufe und mir die Füße platt trete, ist mir der Wohlfühlfaktor im Hotel wichtig. Für eine gründliche Hotelrecherche nehme ich mir bei der Reiseplanung daher immer Zeit.

Weitere Faktoren, die dafür sprechen, ein Hotel für einen Städtetrip möglichst im Voraus zu buchen, sind natürlich die Reisezeit sowie die Verfügbarkeiten. Gerade an verlängerten Wochenenden, Feiertagen und während der Ferienzeiten sind Hotels in den beliebten Metropolen oft schon monatelang im Voraus ausgebucht. Wer da die Nerven hat spontan aufzuschlagen, wird vermutlich schnell enttäuscht.

Kurztrip nach Antwerpen

Nächsten Monat reise ich mit Jana von Sonne & Wolken nach Antwerpen. Wir freuen uns schon darauf, durch die verwinkelten Gassen der Altstadt zu schlendern, hippe Cafés zu entdecken, belgische Schokolade zu naschen und uns zwei Tage lang treiben zu lassen. Vor allem aber freuen wir uns auf unsere Unterkunft: Das wunderschöne Boutique Hotel Indigo Antwerpen – City Centre, das wir uns nicht nur wegen der tollen Lage inmitten des Stadtzentrums ausgesucht haben.

Das Hotel hat uns gleich auf den ersten Blick begeistert. Die geschmackvolle Einrichtung, die Liebe zum Detail, der gesamte Stil. Es passt einfach alles perfekt zusammen. Wenn du dir die Bilder auf der Website ansiehst, weiß du sofort, wovon ich spreche. 

Zwar werden unsere Übernachtungskosten im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der InterContinental Hotels Group (IHG) übernommen werden, trotzdem habe ich unseren Kurztrip nach Antwerpen zum Anlass genommen, die Hotelpreise mal genauer unter die Lupe zu nehmen und die unterschiedlichen Angebote im Internet zu vergleichen.

Bei meiner Recherche kam ich zu dem überraschenden Ergebnis, dass sämtliche Buchungsportale und Preisvergleichsseiten teurer waren, als das Angebot auf der Website und der App der Intercontinental Hotels Group, zu der die charmanten Boutiquehotels der Marke Hotel Indigo gehören. Schlussendlich haben wir unser Zimmer direkt über die Website des Hotels gebucht. 

Mein Extratipp

Oft kannst du deinen Hotelaufenthalt übrigens noch günstiger gestalten, wenn du an kostenlosen Treueprogrammen, wie dem IHG Rewards Club, teilnimmst. Über „Your Rate“ bekommst du als Clubmitglied immer den günstigsten Preis angezeigt und kannst nebenbei mit jedem Aufenthalt in einem Hotel der Hotelgruppe Punkte sammeln. Dadurch kannst du weitere Vorteile, wie zum Beispiel Late-Check-out oder sogar eine kostenlose Übernachtung, ergattern.

Mein Fazit: Beim Vergleichen von Hotelpreisen lohnt sich ein Blick auf die Website des Hotels! Direktbuchen ist hier oft günstiger als bei Buchungsportalen.

 

Und jetzt bist du gefragt: Wie handhabst du die Reiseplanung von Städtetrips? Bist du eher der Frühbucher, der sich vor Abreise einen genauen Plan macht, was er vor Ort alles erleben will oder überlässt du alles dem Zufall und lässt dich vor Ort gerne treiben? Buchst du Hotels eher über Portale oder schaust du auch mal direkt auf der Website des Hotels vorbei, um den günstigsten Preis ausfindig zu machen? Ich bin ganz gespannt auf deine Meinung und freue mich auf deinen Kommentar!

Weitere spannende Stories rund um die Reisebuchung findest du auch bei Jana von Sonne & Wolken, Dani von Butterflyfish und Nathalie von Wunderhaftig.


*Offenlegung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der InterContinental Hotels Group und enthält Werbung.

TAGS

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Julia Lassner globusliebe

Hi, ich bin Julia,

Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin mit Leib und Seele. Auf globusliebe findest du Once-in-a-lifetime Erlebnisse, Outdoor Abenteuer und einzigartige Unterkünfte, die vielleicht schon bald auf deiner eigenen Bucket List stehen?! Lass dich von meinen Reiseberichten aus aller Welt inspirieren! ➸ Weiterlesen

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
DIE KREDITKARTE ZUM REISEN

Mein Geschenk an dich ♡
JETZT VORBESTELLEN