Rockford Rock River Illinois USA
Alle Berichte NORDAMERIKA USA

Rockford: Die Sehenswürdigkeiten der City of Gardens

Von 31. August 2017

(Beitrag enthält Werbung*). Im Herzen der USA gelegen und nur 90 Autominuten von Chicago entfernt, erwartet dich das schöne Städtchen Rockford im Bundesstaat Illinois. City of Gardens wird Rockford dank der vielen bezaubernden Gärten und Parkanlagen gennant, die nicht nur Pflanzenfreunde begeistern.

Das vielseitige Freizeitangebot reicht von den berühmten Grünanlagen über interessante Museen und quirlige Märkte bis hin zum legendären Prairie Street Brewhouse, wo du den Tag mit einem kühlen Bier und Blick auf den Rock River ausklingen lassen kannst.

Ganz gleich, ob du die Stadt auf einer Rundreise durch die Region der Großen Seen besuchst, einen Zwischenstopp auf dem Weg zum Mississippi einlegst oder einen Tagesausflug von Chicago unternimmst, Rockford hat so einiges zu bieten und das möchte ich dir in diesem Artikel zeigen.

Rockford_Prairie St Brewhouse

The City of Gardens

Rockford ist im wahrsten Sinne des Wortes eine der blühendsten Städte Amerikas. Bereits zwei Mal hat das Städtchen den Wettbewerb „America in Bloom“ gewonnen und das zu recht. Die öffentlichen Parks und Botanischen Gärten nehmen eine beeindruckende Fläche von 4.000 Hektar ein. Einen ausgiebigen Bummel durch Rockfords grüne Lungen solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen.

Anderson Japanese Gardens

Ein ganz besonderes Juwel sind die fünf Hektar großen Anderson Japanese Gardens, die in der westlichen Hemisphäre zu den besten Gärten ihrer Art zählen. Angelegt wurden sie im Jahre 1978 von dem Industriellen John Anderson.

Heute können Besucher durch die liebevoll gepflegte Anlage spazieren, vorbei an Wasserfällen und Teichen, hübschen Pagoden, kleinen Brücken und exotischen Pflanzen. Zwischendrin wirst du viele ruhige Plätze entdecken, die zum Verweilen einladen. Nimm dir ein Buch mit oder lass einfach die Seele baumeln und genieße die inspirierende Umgebung. Im japanischen Teehaus, das im Sukiya-Stil des 16. Jahrhunderts erbaut wurde, wird dienstagabends Livemusik geboten.

Rockford Illinois Anderson Japanese Gardens

Sinnissippi Gardens

Die Sinnissippi Gardens befinden sich am Ufer des Rock River und verzaubern besonders in der warmen Jahreszeit durch viele prächtige Blütenbeete. Berühmt sind die Sinnisippi Gardens für ihre fantastischen Rosengärten, in denen du 62 verschiedene Rosenarten vorfindest. An lauen Sommerabenden finden hier kostenfreie Konzerte unter freiem Himmel statt, im Winter lockt das Festival of Lights.

Gleich neben dem öffentlichen Park eröffnete 2011 das Nicholas Conservatory & Gardens, das sich auf tropische Bäume und Pflanzen spezialisiert hat und ebenfalls einen Besuch wert ist.

Klehm Arboretum & Botanic Gardens

Die Vielfalt an seltenen Bäumen, Büschen und Stauden sind das Markenzeichen der Klehm Arboretum & Botanic Gardens, die 1910 angelegt wurden. Hier erwarten dich bunte Themengärten, wie zum Beispiel der Schmetterlingsgarten, der Hosta Staudengarten, der prähistorische Garten sowie der Lehrgarten für Kinder.

Rockford Illinois Klehm Arboretum and Botanic Gardens

Weitere Sehenswürdigkeiten in Rockford

Neben den vielfältigen Gärten hat Rockford noch einiges mehr zu bieten:

Midway Village

Weil Rockford so ziemlich genau auf halber Strecke zwischen Chicago und Galena liegt, hieß das Städtchen ursprünglich Village of Midway. Um Besucher ins 19. Jahrhundert zurückzuführen und ihnen einen Einblick in das Leben und den Alltag der ersten Siedler zu ermöglichen, wurde das Museumsdorf Midway Village eröffnet. Hier kannst du 26 alte Gebäude besichtigen, wie etwa das Sheriffs-Büro, das Hospital, die Schmiede, die Druckerei und das Feuerwehrhaus.

Rockford City Market

Von Mai bis September findet jeden Freitag Nachmittag der quirlige Rockford City Market in Downtown statt. Hier gibt es jede Menge Food Trucks, Bierzelte, Livemusik und gute Laune. Lokale Anbieter verkaufen Produkte aus eigener Herstellung, Bio-Lebensmittel sowie originelle Souvenirs.

The Laurent House

Harmonisch schmiegt sich das Laurent House in die Naturidylle ein. Das ehemalige Wohnhaus eines Kriegsveteranen gilt als Meisterwerk des Architekten Frank Lloyd Wright und wurde speziell für einen an den Rollstuhl gefesselten Menschen erschaffen. Wright bezeichnete das Haus als „little gem“. Heute kann es besichtigt werden.

Kegel Harley Davidson Motorcycles

Der Besuch des ältesten Harley Davidson Händlers weltweit ist ein absolutes Muss, denn neben dem Verkaufsraum mit den neuesten Modellen kannst du einen exklusiven Blick in die Werkstatt werfen sowie über den riesigen Markt mit Harley-Zubehör und skurrilen Andenken schlendern. Zum Abschluss lädt ein stilechter amerikanischer Diner zur Stärkung ein.

Burpee Museum of Natural History

Das kleine Naturkundemuseum legt seinen Schwerpunkt auf die Ausstellung von Dinosauriern und ist ein Highlight für die ganze Familie. Hier kannst du die original Skelette bestaunen und manchmal sogar den Burpee Wissenschaftlern beim Präparieren von Fossilien zusehen.

Coronado Performing Arts Center

Im Coronado Performing Arts Center, einem prunkvollen Gebäude von 1927, ist das Rockford Symphony Orchestra zu Hause. Bis heute finden hier regelmäßig Konzerte, Musicals und Theateraufführungen statt, die nicht nur bei Touristen, sondern auch bei Einheimischen sehr beliebt sind. Schon die Marx Brothers, Louis Armstrong und Frank Sinatra standen auf der Bühne des opulenten Saales, der früher als Stummfilmkino genutzt wurde.

Historic Auto Attractions

In der Ausstellung von Historic Auto Attractions kannst du dir ganz besondere Fahrzeuge ansehen, die der ehemalige Rennfahrer Wayne Lensing hier gesammelt hat. Zu seinen Schmuckstücken zählen die Autos ehemaliger Staatsoberhäupter, ein Ford Model T Roadster, Fahrzeuge aus dem Kennedy-Konvois in Dallas, Original-Batmobile oder ein Lincoln Mark IV von 1972, der einst Elvis Presley gehörte.

Vintage Wings & Wheels Museum

Das Vintage Wings & Wheels Museum befindet sich auf dem Poplar Grove Flughafen im Norden von Illinois und widmet sich der spannenden Transportgeschichte vor dem Zweiten Weltkrieg. Hier kannst du Flugzeug Hangar und Automobilgaragen aus dem 20. Jahrhundert besichtigen, die vor der Zerstörung gerettet wurden.

Rockford Poplar Grove Vintage Wings & Wheels Museum

Erlebnisse in der Natur

Wer sich gerne in der Natur aufhält und aktiv ist, für den bietet Rockford ein großes Streckennetz an Wander- und Radwegen entlang des Rock River Ufers. Um die Stadt vom Wasser aus zu erkunden, leihst du dir am besten ein Kanu oder Paddelboot aus oder nimmst an einer Rundfahrt an Bord der River City Queen teil.

Im West Rock Wake Park kannst du dich am Wakeboarden versuchen, während sich der Rock Cut State Park perfekt zum Schwimmen eignet. Auch Campen, Angeln, Reiten und das Beobachten von Vögeln sind beliebte Outdoor-Aktivitäten in der Umgebung.

Golfer kommen in Rockford ebenfalls voll auf ihre Kosten. Besonders zu empfehlen sind der Sinnissippi Golf Course oder der Alpine Hills Golf Course. Im Winter werden Schneewanderungen sowie Langlauf angeboten.

Rockford Rock River Illinois USA

Weitere Tipps für Rockford

  • Anreise: Rockford liegt im US-Bundesstaat Illinois, etwa 90 Minuten von Chicago oder Milwaukee entfernt. Du erreichst das Städtchen am besten per Auto. Alternativ gibt es eine Busverbindung von Chicago.
  • Übernachten: In Rockford gibt es etwa 3.000 Zimmer in allen Preislagen, darunter auch einige Bed & Breakfasts oder gemütliche Airbnb Unterkünfte. Mit meinem Link erhälst du 35 Euro Rabatt bei deiner Buchung.
  • Kulinarisches: Rockford bietet eine Vielzahl an Restaurants und Bars. Empfehlenswert sind das Restaurant Abreo mit seiner regionalen Farm to Table-Küche sowie die Rockford Brewing Company. Sehr beliebt bei Einheimischen ist  zudem Alchemy Artisan Pasta and Pizza mit fantasievollen italienischen Gerichten. Deutsches Speisen serviert der Rathskeller.
  • Kurioses: Einmal im Jahr findet in Rockford die Sock Monkey Madness statt. Bei dem Event dreht sich alles um die weltberühmten Stoffaffen, die hier ihren Urspung haben.
  • Lesetipp: „Discover Rockford and the State of Illinois like never before“, verspricht dieser Travel Guide, der dir neben den Must-See-Places auch echte Geheimtipps für Rockford verrät.

Weitere Artikel aus den USA findest du hier:

Detroit: Die gefährlichste Stadt der USA

Chicago: Zwei perfekte Tage in der Windy City

7 Dinge, die du in New York erleben musst

Sehenswürdigkeiten in Colorado

Washington DC: 14 Sehenswürdigkeiten, die du nicht verpassen darfst


*Offenlegung: Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Rockford. Die Fotos wurden mir freundlicherweise für diesen Bericht überlassen und sind nicht meine eignen.

MerkenMerken

TAGS
1 Kommentar
  1. Antworten

    Katharina

    5. September 2017

    Herrliche Bilder! Vielen Dank für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Julia Lassner
Deutschland

Ich bin Julia, Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin mit Leib und Seele. Zur Zeit genieße ich den bunten Herbst in der Heimat und arbeite an spannenden Projekten, von denen ich bald mehr erzählen darf :) Ende Dezember steht meine alljährliche Winterflucht nach Asien an. Sei dabei und erlebe den Zauber des Reisens ♡

Mein Geschenk an dich ♡
INDIEN ♡
COSTA RICA ♡
ORIENT ♡
Beste Kreditkarte auf Reisen

SÜDAFRIKA ♡
MEINE KAMERA ♡

REISEVIDEOS ♡