Adults only Erwachsenenhotels
Alle Berichte Unterkünfte Wellness

Adults only: Was steckt hinter dem Konzept der Erwachsenenhotels?

Von
Unterkünfte

Du sehnst dich nach einer Pause vom Alltag und möchtest einen stressfreien Urlaub ohne Kinder verbringen? Ungestörte Zweisamkeit mit deinem Partner genießen oder ein paar Tage mit der besten Freundin entspannen? Dann ist ein Erwachsenenhotel genau das Richtige für dich. Kein Geschrei am Pool, kein Gequengel am Frühstücksbuffet. Klingt traumhaft, aber ist das nicht kinderfeindlich?

Was steckt eigentlich hinter dem Konzept von adults only? Darf ich ruhigen Gewissens ein Erwachsenenhotel buchen? Und warum gibt es so viel Kritik? All diesen Fragen möchte ich in diesem Beitrag auf den Grund gehen.

Adults only Hotel

Was bedeutet adults only?

Adults only wird häufig missverstanden. Viele Reisende, die das Konzept nicht kennen, schämen sich ein Erwachsenenhotel zu buchen, weil sie fürchten, dadurch als kinderfeindlich abgestempelt zu werden. Andere vermuten, dass adults only etwas Anrüchiges, ja vielleicht sogar Obszönes, an sich hat.

Lass uns den Begriff also zunächst einmal definieren: Adults only bedeutet, dass Kinder keinen Zutritt haben. Hierfür legen die sogenannten Erwachsenenhotels ein bestimmtes Mindestalter fest. Dieses liegt häufig bei 16 Jahren, kann aber auch bei 14 oder sogar 18 Jahren liegen.

Erwachsenenhotels

Was bieten Erwachsenenhotels?

Adults only Hotels werden für erwachsene Gäste konzipiert und sind speziell auf deren Bedürfnisse ausgerichtet. Das bedeutet im Klartext: Es gibt keine Spielplätze oder Kinderbetreuung, kein Animationsprogramm und keine Kindermenüs. Stattdessen fokussieren sich die meisten Erwachsenenhotels auf erstklassige Wellnessangebote. Sie schaffen eine Wohlfühlatmosphäre, in der Erwachsene Ruhe, Rückzug, Erholung und Entspannung finden.

Die meisten Adults only Hotels sind im hochpreisigeren Premiumbereich angesiedelt und zeichnen sich durch eine besonders schöne Lage, gehobene Kulinarik sowie ein luxuriöses Ambiente aus. Außerdem bieten sie oftmals ein vielseitiges Sport- und Freizeitprogramm, Yoga, Meditationskurse sowie Möglichkeiten für eine Auszeit zu zweit, zum Beispiel durch Paarmassagen oder ein romantisches Candle Light Dinner.

Da das Konzept immer beliebter wird, gibt es mittlerweile aber auch Erwachsenenhotels in günstigeren Preisklassen und sogar ganz ohne Wellnessangebot. Hier geht es dann einfach darum, dass erwachsene Gäste eine erholsame Zeit ohne Kinder verbringen können.

Erwachsenenhotels

Das Gegenteil von adults only: Familienhotels

Im Gegensatz zum Erwachsenenhotel haben sich Familienhotels oder speziell als kinderfreundlich ausgewiesene Unterkünfte ganz auf die Bedürfnisse von Familien mit Kindern spezialisiert. Hier findest du in der Regel eine hervorragende Kinderbetreuung, Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten für Kinder sowie ein buntes Unterhaltungsprogramm. In Familienhotels stehen die kleinen Gäste im Mittelpunkt.

Auch beim Essen wird darauf geachtet, dass der Nachwuchs gut versorgt ist. Angefangen von Kinderstühlen und Kinderbesteck bis hin zu kindgerechten Mahlzeiten, wird an alles gedacht.

Wellness im Erwachsenenhotel

Warum gibt es Erwachsenenhotels?

Der Grund, warum es überhaupt Erwachsenenhotels gibt, liegt auf der Hand: Es gibt sehr viele erwachsene Menschen, die sich nach einer wohl verdienten Auszeit, nach Ruhe und Entspannung sehnen. Und damit meine ich nicht nur gestresste Workaholics, die ausgebrannt sind und dem Lärm ihres Alltags entfliehen wollen.

Auch junge Paare, bei denen Kinderplanung noch keine Rolle spielt, frisch Verheiratete, die ihre Flitterwochen in Zweisamkeit verbringen wollen, bewusst kinderlose Paare, Singles sowie Freundinnen oder Mutter und Tochter schätzen die Vorzüge von kinderfreien Hotels. Zur Zielgruppe gehören außerdem ältere Paare, die bereits wieder ohne ihre Kinder reisen sowie Eltern, die sich einfach mal eine Pause vom Alltag gönnen, während ihre Kleinen beispielsweise bei den Großeltern urlauben.

Erwachsenenhotels bieten all diesen Menschen ein Refugium, in denen sie Zeit für sich haben. Sei es um sich beim Sport auszupowern, ein Buch im Ruheraum zu lesen oder sich bei einem Getränk in der Hotelbar ungestört zu unterhalten. Kindergeschrei passt in diese Atmosphäre einfach nicht hinein.

Erwachsenenhotel

Was wird kritisiert?

Böse Zungen behaupten, dass Adults only Hotels kinderfeindlich sind und auch wir haben bereits die ein oder andere vorwurfsvolle Nachricht erhalten, als wir Erwachsenenhotels oder Unterkünfte mit Adults only Bereichen auf globusliebe vorstellten. Meistens sind es junge Familien, die sich scheinbar persönlich angegriffen fühlen, wenn eine Unterkunft ausschließlich erwachsene Gäste willkommen heißt.

Dabei ist das Konzept von Erwachsenenhotels keineswegs für Kinderhasser. Es spricht lediglich eine andere Zielgruppe an, die ebenfalls ein Recht auf Urlaub, passend zu ihren individuellen Bedürfnissen hat. Genau aus diesem Grund gibt es ja auch Wander- oder Bike Hotels, Unterkünfte für Reisende mit Hund oder eben Familienhotels.

Und sind wir doch mal ehrlich: Kinder wären in der Atmosphäre eines Erwachsenenhotels doch gar nicht glücklich. Sie sind lebhaft und laut, spielen gerne mit anderen Kindern, springen in den Pool und freuen sich über Wasserrutschen und ein buntes Unterhaltungsprogramm. Sie wollen nicht stundenlang im Ruheraum oder in der Sauna liegen und sie wollen auch nicht beim Fünf-Gang Menü ruhig am Tisch sitzen. Die Bedürfnisse von Kindern und Erwachsenen unterscheiden sich nun mal.

Ruhe im Erwachsenenhotel

Meine persönliche Meinung

Ich selbst habe mich bewusst für ein Leben ohne Kinder entschieden. Da ist es doch nicht verwerflich, dass ich meinen Urlaub ohne das Geschrei fremder Kinder verbringen möchte, oder? Darüber hinaus habe ich großes Verständnis für alle Eltern, die sich, obwohl sie ihre Kinder über alles lieben, eine Auszeit nehmen. Im hektischen Alltag kommt Me-time nämlich ebenso zu kurz wie Zweisamkeit und Romantik.

Ob du nun eigene Kinder hast oder nicht, du musst überhaupt kein schlechtes Gewissen haben, wenn du deinen Urlaub in einem Erwachsenenhotel verbringst. Ganz im Gegenteil, du hast es dir verdient, mal wieder richtig auszuspannen und die Seele baumeln zu lassen.

Und für alle, denen das Adults only Konzept ein Dorn im Auge ist: Es gibt unzählige alternative Unterkünfte, in denen alle Altersgruppen willkommen sind und sogar eine riesengroße Auswahl an Familienhotels oder kinderfreundlichen Unterkünften. Jede:r sollte Urlaub ganz nach den individuellen Bedürfnissen verbringen, ohne dafür angefeindet zu werden.

Erwachsenenhotel Konzept

Die schönsten Adults only Hotels in Europa

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN


Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Buchst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisefotografin, Autorin und Marketing Expertin für nachhaltigen Tourismus. Durchs Reisen habe ich gelernt, wie wunderschön und schützenzwert unser Planet ist. Auf globusliebe.com findest du deshalb nicht nur Inspiration, Reisetipps und besondere Unterkünfte, sondern ich möchte auch zeigen, wie du die Welt möglichst nachhaltig und sozial gerecht erleben kannst.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH