Naturhotel Lüsnerhof
Alle Berichte EUROPA Italien Unterkünfte Wellness

Naturhotel Lüsnerhof: Außergewöhnliche Wellness-Auszeit in der Natur

Von
Südtirol

Das Naturhotel Lüsnerhof ist der perfekte Ort, um Körper und Seele in Einklang zu bringen, denn die Natur gilt hier als Lebenselixier und wird ganz bewusst in das Wellness Erlebnis einbezogen.

Das familiengeführte Wellnesshotel liegt in ruhiger, sonniger Lage oberhalb der Ortschaft Lüsen in Südtirol. Es ist von weiten Wiesen, Wäldern und Bergen umgeben und wurde so konzipiert, dass es sich harmonisch in die alpine Landschaft einfügt. Wie eine Wellness Auszeit im Naturhotel Lüsnerhof aussehen kann, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Naturhotel Lüsnerhof
Zaun

Naturhotel Lüsnerhof

Um die Geschichte des Naturhotels Lüsnerhof zu erzählen, muss man weit zurückblicken, denn sie beginnt bereits im 18. Jahrhundert mit den Ragginer Bauernärzten. Sie nutzten schon damals die heilenden Kräfte der Pflanzen, die auf der Lüsner Alm gedeihen. Mit naturheilkundlichen Methoden und Kräuterrezepten aus Wermut, Baldrian, Beifuß und Johanniskraut halfen sie die Leiden vieler Menschen zu lindern.

Bis heute ist die Verbundenheit zu Heilkräutern in der Region rund um Lüsen allgegenwärtig. Das Naturhotel Lüsnerhof möchte seinen Gästen ein Stück dieses alten Wissens weitergeben und die lange Tradition der Ragginer Bauernärzte würdigen. Ihre Kräuterrezepte und Naturheilmethoden finden sich deshalb auch heute noch in vielen Bereichen des Lüsnerhofes wieder, zum Beispiel in den Kräuterteemischungen oder den hauseigenen Naturcremes.

Und nicht nur das. Das Hotel wurde sogar aus den Materialien des ehemaligen Gargitthofes der Ragginer erbaut. Gestein und Altholz wurden abgetragen und im Lüsnerhof wiederverwendet. Es heißt, die alten Baumaterialien des Gargitthofes versprühen noch heute ihre kraftvollen Energien.

Naturhotel in Südtirol

Lüsner Badl

Herzstück und absolutes Highlight im Naturhotel ist der außergewöhnliche Naturellness Spa, der in drei Bereiche aufgeteilt ist. Der erste Bereich, das Lüsner Badl, befindet sich im historischen Haupthaus. Neben Behandlungsräumen, in denen Massagen und Körperanwendungen angeboten werden, findest du hier einen Innen- und mehrere Außenpools sowie lichtdurchflutete Ruheräume. Sie sind mit viel Holz und hellen Naturtönen eingerichtet. Dank der großen Panoramascheiben scheinen die umliegenden Berge zum Greifen nahe.

Im Nacktbereich des Lüsner Badls erwarten dich gleich mehrere Saunen, darunter eine finnische Sauna, eine Fichtensauna, ein Dampfbad sowie eine Kristallgrotte und ein sprudelnder Außenpool.

Lüsner Badl
Pool Lüsner Badl
Pool Naturhotel Lüsnerhof
Ruheraum Panorama

Naturbadeteich

Vom Lüsner Badl geht es zum Naturbadeteich, wo der Körper in kühles Almenquellwasser eintauchen kann. Rundherum stehen gemütliche Liegen mit Blick auf die umliegende Bergwelt bereit. Gemäß der Vitalpina Philosophie geht es darum, sich mit der Natur zu verbinden und frische Lebensenergie zu tanken. In der Jurte am Naturbadeteich werden Yoga, Qi Gong, Rückengymnastik und Stretching angeboten.

Lüsnerhof Naturbadeteich
Naturbadeteich Lüsnerhof

Badehaus Spa

Nur ein paar Schritte weiter, am wunderschönen Kräutergarten vorbei, geht es zu den beiden Badehäusern Quarzit und Terra, die 2001 und 2017 erbaut wurden. Im Badehaus Terra, das wir leider nicht von innen gesehen haben, befinden sich Suiten mit Privatsauna und Whirlpool für romantische Stunden.

Das Badehaus Quarzit beherbergt einen Private Spa. Die Nutzung ist nicht im Übernachtungspreis inbegriffen und muss zusätzlich gebucht werden. Highlight des Badehauses Quarzit ist die Solegrotte. Hier schwebt der Körper schwerelos im warmen, salzhaltigen Wasser. Die Salzkristalle auf der Haut haben eine entgiftende Wirkung. Untermalt wird das Ganze von sanfter Unterwassermusik.

Außerdem gibt es lichtdurchflutete Ruheräume, eine Sauna und Behandlungsräume. Der Zutritt zum Badehaus Quarzit kostet 39 Euro pro Person. Spezielle Behandlungen, wie Massagen, Körperpeelings oder die Silberquarzit Behandlungen können hinzugebucht werden.

Badehaus Spa
Naturhotel Lüsnerhof
Ruheraum im Badehaus
Naturhotel Lüsnerhof Südtirol
Ruheraum mit Ausblick
Spa Details
Badehaus Naturhotel Lüsnerhof
Badehaus Spa
Sole Pool

Waldbad Promenade

Hinter den beiden Badehäusern beginnt für mich der allerschönste Teil des Wellnessbereiches, die sogenannte Waldbad Promenade. Hier jagt ein Wellness Highlight das nächste. Überall verstecken sich kleine, wirklich außergewöhnliche Orte, die zum Entschleunigen inmitten der Natur einladen.

Da wäre zum Beispiel der Solepavillion, eine hölzerne Wanne in einem kleinen Holzschuppen, die auf Knopfdruck mit warmen Salzwasser befüllt wird und zu einem entspannten Bad in Zweisamkeit einlädt. Nur wenige Schritte weiter befindet sich die winzige Bachsauna. Hier kannst du mitten im Wald schwitzen und dich anschließend im eiskalten Bachwasser abkühlen. Der Kreislauf kommt dabei so richtig in Schwung und der Geist wird belebt.

Zwischen den bewusst klein gehaltenen Orten, die sich harmonisch in die Umgebung einfügen, führen schmale Wege, die im Herbst von bunten Blättern übersät sind. Weiter geht es zum Kraftplatz der vier Elemente, wo im Sommer auch Yoga und Qi Gong praktiziert werden. Gleich daneben befindet sich eine Infrarotgondel, dahinter beginnt ein Barfußpfad.

Waldbad Promenade
Herbst Naturhotel Lüsnerhof
Bachsauna Naturhotel Lüsnerhof
Bachsauna
Kuschelnester
Herbstdetail
Bachwasser
Naturhotel Lüsnerhof
Solebad Fenster
Solepavillon
Wellness Südtirol
Naturhotel Lüsnerhof
Infrarotgondel
Barfußweg

Schwitzhütte

Besonders spannend finde ich die urige Schwitzhütte aus Lehm, Stein und Holz. Hier findet einmal wöchentlich eine ganz besondere Schwitzzeremonie nach einem uralten indianischen Reinigungsritual statt. Begleitet von einer ausgebildeten Schamanin werden zunächst Steine an der Feuerstelle erhitzt und anschließend in die Hütte gebracht.

Zwei Stunden lang wird nun geschwitzt. Jede Gruppe entwickelt dabei ihr eigenes Reinigungsritual, das von tiefgehenden Gesprächen über Gebete, Gesänge und Geschichten bis hin zu Trommeln auf der Schamanentrommel oder absoluter Stille reicht. Dabei werden alle Sinneskanäle geöffnet und der Körper bis tief in die Seele gereinigt.

Die Teilnahme am Schwitzhüttenritual kostet 29 Euro pro Person. Leider haben wir dieses Erlebnis versäumt und können keine persönlichen Erfahrungen teilen, aber ich kann mir vorstellen, dass es eine spannende, ganzheitliche Erfahrung ist.

Schwitzhütte
Schwitzhütte Naturhotel Lüsnerhof

Zimmer & Suiten

Das Naturhotel Lüsnerhof bietet insgesamt 52 Zimmer und Suiten in 17 unterschiedlichen Kategorien und Varianten. Allesamt wurden in nachhaltiger, alpiner Biobau-Kunst errichtet. Dabei wurden überwiegend Naturmaterialien, wie Millionen Jahre altes Dolomitgestein, Laaser Marmor sowie Zirben- und Lärchenholz aus den Lüsner Wäldern verwendet. Die Wände sind mit Lehm verputzt. Sie regulieren die Feuchtigkeit, absorbieren Schadstoffe und leisten einen wesentlichen Beitrag für ein behagliches Wohngefühl.

Wir haben in einem hellen, stilvollen Doppelzimmer aus rustikalem Vollholz übernachtet. Das Badezimmer ist komplett offen. Hier stehen den Gästen hauseigene Bio- und Naturkosmetikprodukte, wie Shampoo, Duschgel, Handseife und Bodylotion, in nachfüllbaren Pumpspendern zur Verfügung.

Hotelzimmer Lüsnerhof
Naturhotel Lüsnerhof Bett
Badezimmer Lüsnerhof

Kulinarik im Naturhotel Lüsnerhof

Ein Urlaubstag im Naturhotel Lüsnerhof beginnt mit einem liebevoll hergerichteten Frühstücksbuffet. Neben einer großen Auswahl an Broten und frischen Brötchen vom Lüsner Bäcker Gasser, werden viele hausgemachte Leckereien, wie vegane Aufstriche, Marmeladen oder Humus angeboten.

Ein Großteil der Lebensmittel stammt von Almen und Bauernhöfen aus der Region, so zum Beispiel Käse und Butter von der Kreuzwiesenalm oder von Heumilchbauern der Sennerei Burgeis, Milch und Bio-Joghurt vom Milchhof in Brixen, Ziegenkäse vom Blauschmidt-Bauern in Lüsen, Freilandeier aus Villnöss, Wildkräutertees und Blüten vom Schmidhof und vom Gasserhof in Lüsen.

Von 15 bis 17 Uhr wird eine Nachmittagsjause mit angemachten Salaten, Käse, Suppen, Kuchen und süßen Leckereien angeboten. Am Abend gibt es dann ein serviertes Menü. Besonders positiv aufgefallen ist mir, dass es gleich eine vegetarische Option für alle Gänge gibt und man nicht lästig umbestellen muss. Einige Gerichte sind sogar vegan und werden dementsprechend gekennzeichnet.

Restaurant Naturhotel Lüsnerhof
Früchteteller
vegetarischer Wrap
Naturhotel Lüsnerhof Restaurant
Dessertbuffet
Restaurant im Abendlicht

Dolomiten Aussichtspunkt

Wer sich vor oder nach dem Abendessen noch ein wenig die Füße vertreten möchte, sollte unbedingt der Waldbad Promenade bis zum Ende des Areals folgen. Nach etwa 15 Minuten findest du eine Aussichtsbank mit spektakulärem Panorama. Ich wollte es zunächst selbst kaum glauben, aber plötzlich tauchen die Gipfel der Dolomiten am Horizont auf. Vom Hotel aus sind sie nicht zu sehen. Erst wenn du dich ein paar Schritte entfernst, eröffnet sich diese fantastische Kulisse. Komm am besten kurz vor Sonnenuntergang hierher und genieße die Natur und die Stille dieses magischen Ortes.

Lüsnerhof Vitalpina
Aussichtspunkt Naturhotel Lüsnerhof
Aussichtspunkt Lüsen
Aussichtspunkt Lüsnerhof

Wanderungen in der Region

Bei solch einem gigantischen Angebot an Wellness- und Naturerlebnissen im und rund um das Naturhotel Lüsnerhof, möchte man das Grundstück am liebsten gar nicht verlassen. Dabei gibt es so viel zu entdecken! Alleine schon die Wanderfiebel von Lüsen gibt 29 Tourenvorschläge für die Region. Von einfachen Genusswanderungen rund um die Lüsner Alm bis hin zu anspruchsvolleren Gebirgstouren im UNESCO Dolomiten Naturpark Puez-Geisler ist für jeden Geschmack und jedes Fitnesslevel etwas dabei. Darüber hinaus werden regelmäßig kostenpflichtige geführte Wandertouren angeboten.

Wir haben uns für einen Aufstieg zur Lüsner Alm entschieden und sind vom Parkplatz Schweiger Böden bis zur Kreuzwiesenalm auf 1.924 Metern Höhe gewandert. Unterwegs warten herrliche Ausblicke auf Peitlerkofel, Plosestock sowie Sarntaler und Stubaier Alpen. Die Lüsner Alm ist nach der Seiser Alm die zweitgrößte Hochalm Südtirols. Die wunderschöne Kreuzwiesenhütte bietet sich zur Einkehr an.

Wanderung Lüsner Alm
Wanderung zur Alm
Kreuzwiesenalm
Lüsner Alm

Die Vitalpina Hotels

Südtirol steht für eine wundervolle Bergwelt, abwechslungsreiche Landschaften, großartige Wohlfühlangebote und gutes Essen. Dieser Ansatz ist in der Philosophie der Vitalpina Hotels verankert. Sie sind ein Zusammenschluss von 31 familiengeführten Häusern, die zwar die gleichen Werte vertreten, in ihrer Ausrichtung jedoch absolut einzigartig sind.

Das Naturhotel Lüsnerhof ist eines der Vitalpina® Hotels Südtirol. Als erste Hotelvereinigung überhaupt haben sie sich 2021 dem Klimaneutralitätsbündnis angeschlossen und verfolgen seitdem das Ziel, bis Ende 2023 klimaneutral zu werden. Was genau das bedeutet und wie dieses Ziel erreicht werden soll, verrate ich dir in diesem Beitrag.

WEITERE VITALPINA HOTELS

Auf Pinterest merken


Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit den Vitalpina® Hotels Südtirol.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisefotografin, Autorin und Marketing Expertin für nachhaltigen Tourismus. Durchs Reisen habe ich gelernt, wie wunderschön und schützenzwert unser Planet ist. Auf globusliebe.com findest du deshalb nicht nur Inspiration, Reisetipps und besondere Unterkünfte, sondern ich möchte auch zeigen, wie du die Welt möglichst nachhaltig und sozial gerecht erleben kannst.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH