Vitalpina Hotel Erica Südtirol
Alle Berichte Berge Italien Südtirol Unterkünfte Winter

Vitalpina Hotel Erica: Aktivurlaub im winterlichen Eggental

Von
Südtirol

Auf einem Hochplateau im Herzen des UNESCO Welterbe Dolomiten, liegt das Südtiroler Eggental. Im Winter bezaubert die Region mit weißen Gipfeln, spektakulären Panoramen und tief verschneiten Wäldern. Präparierte Pisten, Loipen und Winterwanderwege laden zum Skifahren, Langlaufen und Wandern ein. 

Den perfekten Ausgangspunkt für Unternehmungen im Eggental, bietet das Vitalpina Hotel Erica in Deutschnofen. Mit seinem Fokus auf sportliche Aktivitäten, gesunde Ernährung und ganzheitliche Behandlungen, spricht das familiengeführte Haus vor allem Aktivurlauber:innen an. Im und rund um das Hotel findest du viele Möglichkeiten, um dich nach Herzenslust sportlich auszupowern.

Deutschnofen Südtirol

Vitalpina Hotel Erica

Mit den Anfängen des Tourismus im Eggental 1939 entstand das ursprüngliche Gasthaus Erica in Deutschnofen. Aus der kleinen Pension entwickelte sich nach mehreren Umbauten und Erweiterungen ein 4-Sterne-Hotel mit Wellnessbereich und großem Aktivangebot. Das Vitalhotel Erica wird seit jeher von Familie Brunner geführt und zeichneten sich durch eine herzliche, familiäre Atmosphäre aus. Gastgeber Luis Brunner ist selbst begeisterter Sportler und begleitet seine Gäste am liebsten selbst bei Wanderungen durch die wunderschöne Region.

Hotel Erica Deutschnofen

Winter im Eggental

Am Fuße von Rosengarten und Latemar gelegen, bietet das Eggental eine bunte Palette an Wintersportmöglichkeiten. Snowboard- und Skifahrer:innen finden im sportlichen Skigebiet Obereggen sowie im familiären Skigebiet Carezza insgesamt 90 Kilometer hervorragend präparierte Pisten. Zusätzlich gibt es rund 80 Kilometer Langlaufloipen. Wer lieber abseits der Pisten unterwegs ist, kann sich auf rund 160 Kilometer präparierte Winterwanderwege freuen.

Schneeschuhwandern

Im Winter werden im Vitalpina Hotel Erica mehrmals pro Woche geführte Wanderungen mit Schneeschuhen angeboten. Gemeinsam mit der zertifizierten Wanderführerin Martha geht es zunächst mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Hotel zum Ausgangspunkt der Halbtagestour. Wir sind zum Beispiel per Bus bis zum Langlaufzentrum Lavazé gefahren.

Mit Schneeschuhen ging es dann durch tief verschneite Winterwälder bis zur Neuhütt Alm und weiter bis zur Laab Alm. Die weißen Gipfel von Latemar und Rosengarten dabei stets im Blick. Die Teilnahme an den geführten Touren sowie der Verleih der Schneeschuhe ist im Hotel Erica kostenlos.

globusliebe Idee

Schneeschuhe verteilen das Körpergewicht auf eine größere Fläche und sorgen dafür, dass man beim Gehen weniger einsinkt.

Schneeschuhwanderung
Hotel Erica Schneeschuhwandern
Winter im Eggental
Neuhütt Alm
Schneeschuhwanderung Neuhüttalm
Schneeschuhwandern im Eggental

Panoramaweg Deutschnofen

Möchtest du lieber auf eigene Faust unterwegs sein und vielleicht nur eine kurze Runde vom Hotel aus laufen, empfehle ich dir den ausgeschilderten Panoramaweg Deutschnofen. Er führt vom Ortskern über verschneite Forststraßen bis zum St. Helena Kirchlein und bietet herrliche Ausblicke auf die Südtiroler Dolomiten. Seinem Namen wird der Panoramaweg absolut gerecht.

Unser Einkehrtipp ist die Jausenstation an der Kirche. Von hier aus hast du ebenfalls eine tolle Sicht auf Latemar und Rosengarten. Die Wanderung ist leicht und dauert etwa zwei Stunden (ohne Einkehr).

Panoramaweg Deutschnofen Südtirol
Eggental Deutschnofen
Panoramarunde Deutschnofen
St. Helena Deutschnofen
Jausenstation St. Helena Deutschnofen

Kostenlos von A nach B

Wer im Vitalpina Hotel Erica eincheckt, erhält automatisch den Guest Pass Eggental gratis dazu. Mit dieser Karte nutzt du alle Ski- und Wanderbusse im Eggental sowie alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Südtirol kostenlos. Du kannst dein Auto also während des gesamten Winterurlaubes stehenlassen und die Region klimafreundlich erkunden. Außerdem sparst du dadurch jede Menge Geld.

Eggental Guest Pass
Eggental Südtirol

Wellness im Hotel Erica

Wer früh morgens gerne schon sportlich aktiv ist, kann im Vitalpina Hotel Erica ab 7 Uhr Bahnen im Pool ziehen. Möchtest du es lieber etwas gemütlicher angehen, laden Schwimmbad und Wellnessbereich am Nachmittag zur Entspannung ein. Was gibt es Schöneres, als die müden Muskeln nach einer Winterwanderung im warmen Whirlpool zu lockern oder sich in der Sauna aufzuwärmen?

Der Wellnessbereich im Hotel Erica besteht aus einem älteren und einem neu gebauten Teil. Neben Tepidarium, Sole- und Dampfbad, Schneeraum und Kneippbecken, erwartet dich eine 90° heiße Finnische Panoramasauna, in der regelmäßig Aufgüsse mit Fichtenaromen aus den Dolomiten stattfinden. Im Winter werden zusätzlich dreimal wöchentlich Saunaaufgüsse mit Peeling im Dampfbad angeboten.

Eine echte Besonderheit ist die Bio-Sauna Brechlbad. Hier schwitzt der Körper bei angenehmen Temperaturen von 55° Celsius. Die dabei freigesetzten Kräuteraromen haben eine beruhigende Wirkung. Ein Teppich aus Tannenzweigen aus den Wäldern Südtirols verbreitet zusätzlich einen angenehmen Duft.

Panoramasauna Hotel Erica
Bio Sauna Brechlbad
Aufgusseimer in der Sauna
Ruheraum im Vitalpina Hotel Erica
Sauna Hotel Erica Deutschnofen
Ruheraum Hotel Erica

Darüberhinaus gibt es im Hotel Erica ein beheizten Innenpool, der durch eine Schleuse ins Freie führt. Im Außenbereich wurde ein neuer Hot-Whirlpool direkt ins Becken integriert. Anschließend lässt es sich im Ruheraum vor der großen Fensterfront herrlich entspannen. Der Blick auf Deutschnofen und die dahinter aufragenden Gipfel der Dolomiten ist so schön, dass man fast gar nicht dazu kommt ein Buch zu lesen oder in einer Zeitschrift zu blättern.

Schwimmbad Vitalpina Hotel Erica
Panoramasauna Hotel Erica
Außenwhirlpool Hotel Erica

Fitness

Fitness wird im Vitalpina Hotel Erica großgeschrieben. Der Fitnessraum ist mit einem Laufband, Stepper, Crosstrainer, Rad und Kraftmaschine ausgestattet. Darüberhinaus wird ein abwechslungsreiches Bewegungsprogramm angeboten. Zu den täglich stattfindenden Kursen zählen zum Beispiel Wassergymnastik, Stretching der 12 Meridiane, Bauch Beine Po Workout und Yoga. Die Teilnahme ist für die Gäste kostenlos.  

BOWTECH® Behandlung

Neben klassischen Massagen, Peelings, Gesichtsbehandlungen und vielen weiteren Treatments, wird im Vitalpina Hotel Erica eine ganz besondere Behandlungsmethode namens BOWTECH® angeboten. Sie basiert auf naturheilkundlichen Ansätzen und soll dem Körper dabei helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Durch sanften Druck und gezielte Griffe werden Muskeln, Sehnen und Faszien aktiviert. Bewusste Pausen zwischen den Sequenzen, geben dem Körper die Möglichkeit, die gesetzten Impulse zu verarbeiten. Schon wenige Griffe können positive Effekte auslösen. Die volle Wirkung der BOWEN® Methode wird jedoch durch die Anwendung komplementärer Serien von Bewegungen erreicht. 

Kulinarik

Ein Tag im Vitalpina Hotel Erica startet mit einem ausgewogenen Frühstück vom Buffet. Mein persönliches Highlight ist der Entsafter, mit dem die Gäste sich selbst nach ihren Wünschen einen frischen, gesunden Saft aus Äpfeln, Karotten, roter Beete, Ingwer und Staudensellerie zubereiten können. Am späten Nachmittag kannst du dich am Jausenbuffet an süßen und herzhaften Speisen bedienen. Zur Auswahl stehen Suppen, Salate und Kuchen. 

Am Abend wird ein mehrgängiges Menü serviert. Zur Auswahl stehen immer ein Fisch-, ein Fleisch- und ein vegetarisches Gericht. Freitags steht der Chef persönlich in der Showküche und bereitet pikante Spaghetti aglio e olio sowie Spaghetti parmigiano aus dem Parmesanlaib frisch zu. Alle Speisen gehören zur ganztägigen Erica Verwöhn-Pension und sind automatisch im Zimmerpreis inkludiert.

Luis Brunner Hotel Erica
Restaurant Hotel Erica
Dessertbuffet Finger Food
Vitalpina Hotel Erica Menü

Zimmer & Suiten

Das Hotel Erica verfügt über 50 Zimmer und Suiten, die einen gemütlichen Rückzugsort für den Winterurlaub bieten. Wir haben in der 40m² großen Suite Dolomit gewohnt und uns rundum wohlgefühlt. Sie bietet einen tollen Mix aus alpinem und modernem Einrichtungsstil und sorgt durch viel Holz für eine warme Atmosphäre.

In der Suite erwarten dich ein großes, kuscheliges Boxspringbett, eine Sofaecke, ein Schreibtisch sowie ein großzügiges Badezimmer mit Regendusche und getrennter Toilette. Der Balkon ist nach Osten ausgerichtet und bietet einen Blick auf das Weisshorn. Ein Wellnesskorb mit Bademantel, Pool- und Saunatüchern steht bereit. Der Umwelt zuliebe solltest du Flip Flops oder andere Badeschlappen selbst mitbringen.

Zimmer im Vitalpina Hotel Erica
Doppelbett Vitalpina Hotel Erica
Badezimmer Hotel Erica

Die Vitalpina Hotels

Das Hotel Erica ist eines von 27 Vitalpina Hotels in Südtirol. Jedes der Häuser hat seinen ganz individuellen Stil und doch vertreten alle gemeinsame Werte. Ein besonderes Merkmal der Vitalpina Hotels ist, dass sie familiengeführt sind und das oft schon seit mehreren Generationen. Was sie außerdem eint, ist die Liebe zu den Bergen, das Aktivsein sowie ein respektvoller Umgang mit der Natur.

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN

AUF PINTEREST MERKEN


Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit den Vitalpina® Hotels Südtirol.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisebloggerin, Fotografin & Expertin für nachhaltigen Tourismus. Auf diesem Reiseblog findest du über 400 Artikel mit ehrlichen Reisetipps zum Nacherleben. Wir stellen Ausflugsziele und Naturerlebnisse, Abenteuer- und Genussreisen sowie außergewöhnliche Unterkünfte in Deutschland, Europa und der Welt vor. Außerdem erwarten dich kritische Beiträge, Denkanstöße und wertvolle Tipps zum nachhaltigen Reisen.

MerkenMerken

BEKANNT AUS
INSIDERTIPPS
bewusst unterwegs
Europa entdecken
Fotografie