Gurken Rezepte Gurkenlimonade
Alle Berichte Dachterrasse Gärtnern Rezepte

Meine liebsten Gurken Rezepte: Limonade, Tzatziki, Salat & Co.

Von
23. Juli 2022

In diesem Jahr hatten wir so viele Gurken im Hochbeet, dass wir gar nicht mehr wussten wohin damit. Wir haben Freunde und Familie mit Gurken versorgt, es gab beinahe täglich Gurkensalat und kiloweise Tzatziki. Meine liebsten Gurken Rezepte habe ich hier für dich aufgeschrieben.

Gurken aus dem Hochbeet
Gurken anbauen

Gurkenlimonade

Eine erfrischende Gurkenlimonade ist das perfekte Getränk für heiße Sommertage. Für zwei Liter Gurkenlimonade benötigst du:

Die Zutaten

  • ca. 4 große Gurken
  • ca. 4 Bio-Limetten oder Zitronen
  • Bio-Agavendicksaft
  • gesprudeltes Mineralwasser
  • Minze
  • Eiswürfel

Das Rezept

  1. Entweder ungeschälte Gurken durch den Entsafter jagen oder schälen, im Mixer pürieren und den Saft anschließend durch ein Tuch absieben.
  2. Limetten oder Zitronen auspressen und den Saft hinzugeben.
  3. Nach Belieben mit Bio-Agavendicksaft süßen.
  4. Mit Sprudelwasser aufgießen.
  5. Mit Eiswürfen und etwas frischer Minze servieren.
Gurken-Limetten-Limonade
Gurkenlimo Gurken Rezepte

Tzatziki (vegan)

Tzaziki schmeckt unglaublich gut als Dipp zum Grillen, zu Kartoffeln, Baguette oder zu selbstgemachtem Pfannenbrot.

Die Zutaten

  • 1 Gurke
  • ca. 500 g griechischer Joghurt oder Sojaquark (vegan)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Dill

Das Rezept

  1. Ungeschälte Gurke fein reiben, gut salzen und ca. 20 Minuten entwässern lassen.
  2. Währenddessen Knoblauchzehen pressen und mit Joghurt oder Quark vermischen.
  3. Frühlingszwiebel klein schneiden und hinzugeben.
  4. Zitronensaft und Olivenöl hinzugeben.
  5. Überschüssige Flüssigkeit der Gurken durch ein feines Sieb absieben.
  6. Ausgedrückte Gurke mit dem fertigen Joghurt oder Quark vermischen
  7. Mit Pfeffer und etwas Dill abschmecken
Gurken Rezepte Tzaziki

Eingelegte Gurken

Für dieses Gurken Rezept eignen sich zwar besser kleine Gewürzgurken, aber mit Salatgurken funktioniert es ebenfalls.

Die Zutaten

  • 2 Gurken
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Dill
  • 1 L Wasser
  • 500 ml Weißweinessig
  • 3 EL Salz
  • Senfkörner
  • bunte Pfefferkörner

Das Rezept

  1. Gurken in Scheiben oder Spalten schneiden.
  2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden, Dill in kleine Zweige teilen.
  3. Wasser, Essig und Salz in einem Topf zum Kochen bringen.
  4. Währenddessen sterile Gläser mit Gurken, Dill, Zwiebelringen, Knoblauch, Senf und Pfefferkörnern füllen.
  5. Kochenden Essigsud randvoll in die Gläser gießen und sofort verschließen.
eingelegte Gurken

Gurkensalat

Es gibt viele Varianten von Gurkensalat und bei mir wird er ehrlich gesagt auch jedes Mal anders. Ich habe hier ein einfaches Grundrezept aufgeschrieben, das beliebig abgeändert und zum Beispiel mit weiteren Kräutern und Gewürzen verfeinert werden kann.

Die Zutaten

  • 1-2 Gurken
  • 4 EL Sojajoghurt
  • 4 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico Essig
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2 Zitrone
  • Dill
  • Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Das Rezept

  1. Gurken in dünne Scheiben hobeln, in Salz einlegen und ca. 20 Minuten entwässern lassen
  2. In der Zwischenzeit Dressing zubereiten: Dazu gibst du Sojajoghurt, Olivenöl, Essig, den Saft einer halben Zitrone in eine Schüssel und verrührst alles Zutaten.
  3. Dill und Petersilie mit dem Kräutermesser hacken, Knoblauchzehen auspressen und alles hinzugeben.
  4. Nun das überschüssige Wasser von den Gurkenscheiben abschütten und die Gurken hinzugeben.
  5. Gurkensalat für mehrere Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Gurken Rezepte Gurkensalat

Unsere besten Tipps für den Anbau von Gurken – von der Aussaat bis zum Ernten – findest du in unserem Buch Grüne Wohlfühloase.

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN


Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Bestellst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisebloggerin, Fotografin und Buchautorin. Am glücklichsten bin ich draußen in der Natur, beim Wandern, mit frischer Luft in den Lungen, Sonne im Gesicht und meiner Kamera im Gepäck. Auf globusliebe.com findest du Inspiration und Tipps rund um verantwortungsvolles Reisen und einen nachhaltigen Lebensstil.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
Bärlauch Rezepte
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH