Railay Beach Thailand
Alle Berichte ASIEN Beach Thailand

Enthält Werbung*
Railay Beach: Meine Tipps für die Railay Halbinsel in Thailand

Von
15. März 2015

Am Railay Beach in Thailand erwarten dich smaragdgrünes Meer, endlose Sandstrände, hölzerne Longtailboote mit buntem Blumenschmuck, traumhafte Sonnenuntergänge und gewaltige Kalksteinfelsen, die bis zu 300 Meter in die Höhe ragen und von Pflanzen überwuchert werden. Die Halbinsel zählt zu den eindrucksvollsten Orten des Landes und auch wenn sie längst kein Geheimtipp mehr ist, lohnt sich ein Besuch.

Kalksteinfelsen am Railay Beach

Die Railay Halbinsel

Die Railay Halbinsel, oft auch Rai Leh geschrieben, gehört zur Provinz Krabi und liegt im Süden von Thailand in der Andamanensee. Zwar ist die Halbinsel mit dem Festland verbunden, doch es führt keine Straße hierher. Du erreichst Railay Beach also ausschließlich per Boot.

Die Halbinsel besteht aus einer Ost- und einer Westseite, die durch eine Walking Street miteinander verbunden sind. Das Innere ist von dichtem Dschungel bewachsen. Hier tummeln sich kleine, vorwitzige Affen, die mit großer Vorliebe an Bäumen und Stromkabeln hängen und alles klauen, was nicht sicher in der Tasche verstaut ist. Die zuckersüßen Geschöpfe machen sogar vor der Hotelminibar keinen Halt.

Railay Beach Affen

Railay Beach Affen

Railay Beach West (Sunset Beach)

Der Railay Beach West ist der schönste Strand der Halbinsel. Er ist riesengroß, perfekt zum Baden geeignet und wird von schroffen Kalksteinfelsen eingerahmt. Hölzerne Longtailboote schaukeln im Wasser.

Weil der Railay Beach West die perfekte Traumkulisse zum Sonnenuntergang bietet, ist er auch als Sunset Beach bekannt. Wenn sich kurz vor der Dämmerung hunderte Menschen am Strand versammeln, Bastmatten und bunte Sitzkissen ausgebreitet und Kerzen angezündet werden, herrscht hier eine wundervolle Atmosphäre. Mit einem Long Island Ice Tea in der Hand, chilliger Loungemusik in den Ohren und den Blick aufs Meer gerichtet, lässt es sich hier wunderbar aushalten.

Railay Beach Thailand

Traumkulisse am Railay Bach West

Railay Beach Thailand

Sonnenuntergang am Railay Beach West

Railay Beach Ost

Die Ostseite der Halbinsel, Railay Beach Ost genannt, ist von dichten Mangrovenwäldern bewachsen und eignet sich deshalb weniger zum Baden. Der Strand fällt extrem flach ab. Bei Ebbe zieht sich das Wasser mehrere hundert Meter zurück, sodass die Gäste per Traktor an ihre Boote gebracht werden müssen. Trotzdem hat die Ostseite ihren Reiz, denn hier ist es deutlich ruhiger als auf der wuseligen Westseite. Kleine Bars mit Hängematten und Sitzkissen laden zum Entspannen ein.

Railay Beach Ost

Mangroven am Railay Beach Ost

Railay Beach Thailand

So lässt sich das Leben genießen

Phra Nang Cave Beach

Der Phra Nang Cave Beach wird oft als der schönste Strand Thailands bezeichnet. Er befindet sich an der südlichen Spitze von Railay und weil er der beliebteste Strand der Halbinsel ist, ist er auch am vollsten. Wer darauf steht, wie die Ölsardinen aneinander zu liegen, fühlt sich hier vielleicht wohl, aber ich finde den Strand am Ende der Hochsaison ziemlich überlaufen. Schön ist er natürlich trotzdem!

Direkt am Strand von Phra Nang befindet sich die Phra Nang Cave (Höhle der Prinzession oder auch Penis Cave genannt). Angeblich wird hier eine Fruchtbarkeitsgöttin verehrt, die schon so manchen Paaren mit Kinderwunsch geholfen haben soll. Hunderte von bunt geschmückten Penissen in allen Größen und aus allen möglichen Materialien, überwiegend jedoch aus Holz, stehen und liegen hier rum.

Railay Phra Nang Cave Beach

Phra Nang Cave Beach

Railay Beach Phra Nang Cave Beach

Phra Nang Cave

Tonsai Beach

Lediglich durch einen scharfkantigen Felsen vom Railay Beach West getrennt, befindet sich der Tonsai Beach. Bei Ebbe kannst du zu Fuß rüber laufen, bei Flut bringt dich ein Longtailboot hierher.

Der Tonsai Beach ist besonders bei Kletterern beliebt und zieht Könner aus der ganzen Welt an. Aber auch Anfänger kommen auf ihre Kosten, denn es gibt etliche Kletterschulen vor Ort. Buchst du einen Kurs, ist die Ausrüstung natürlich inklusive. Ein Tag Klettern kostet circa 1.200 Baht.

Railay Beach Tonsai Beach

Railay Beach Thailand

Meine Tipps für Railay Beach

BESTE REISEZEIT

Die Railay Halbinsel liegt in der Provinz Krabi im Süden von Thailand. Die beste Reisezeit für diese Region ist von Anfang November bis Mitte März. In dieser Zeit ist das Wetter am schönsten, dementsprechend sind leider auch die Preise am höchsten und die Strände relativ voll. Wer in der Nebensaison nach Thailand reist, erlebt zwar öfters mal heftige Regenschauer, hat dafür aber viele Buchten und Strände fast für sich alleine und bekommt deutlich mehr für sein Geld.

ANREISE

Railay Beach sowie die gesamte Railay Halbinsel können nicht über den Landweg, sondern lediglich per Boot erreicht werden. Longtailboote starten von Ao Nang und Ton Sai (Ankunft auf der Westseite) oder von Krabi Town und Ao Nam Mao (Ankunft auf der Ostseite). Eine einfache Fahrt von Ao Nang dauert etwa 15 Minuten und kostet 100 Baht.

Per Longtailboot zum Railay Beach

UNTERKÜNFTE

Das wunderschöne Railay Princess Resort liegt an der Ostseite der Insel, nur wenige Minuten vom Phra Nang Cave Beach entfernt. Das Frühstück ist der Knaller, die Zimmer sind sehr sauber und stilvoll eingerichtet. Am besten gefallen hat mir der Pool, von dem du einen fantastischen Ausblick auf die umliegenden Kalksteinfelsen hast.

Möchtest du noch eine Nummer drauf legen und dir eine wirklich luxuriöse Unterkunft gönnen, bist du im alles übertreffenden Rayavadee Resort bestens aufgehoben. Umgeben von tropischen Gärten und Stränden übernachtest du in einem wunderschönen Bungalow. Überzeug dich selbst!

GELD ABHEBEN

Auf der Railay Halbinsel habe ich insgesamt zwei Geldautomaten ausfindig machen können. Zum kostenlosen Geldabheben in Thailand empfehle ich dir die Girokarte der DKB. Damit zahlst du keine Kontoführungsgebühren und kannst weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld an Automaten abheben. Ich nutze die Karte seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden.

Reiseführer für Thailand gesucht? Meine Empfehlungen: 

Weitere Tipps & Reiseberichte aus Thailand:


Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Buchst oder bestellst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

TAGS
9 Kommentare
  1. Antworten

    Sandy

    23. Dezember 2016

    Hey! Klingt vielleicht nach ner komischen Frage, aber was heißt in dem Fall „früh“? Ich habe für nächsten Februar auch ein paar Tage in Krabi eingeplant und möchte ebenfalls zum railay beach. Am liebsten noch dann, wenn wie bei dir noch nicht viel los ist ? und wie war das bei der Rückfahrt? Dachte nämlich, dass die longtailboote nicht so lange fahren.aber so ein Sonnenuntergang dort wäre sicher toll! Liebe Grüße ! ?

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Hi, ich bin Julia,

Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin. Auf globusliebe findest du Once-in-a-lifetime Erlebnisse aus der ganzen Welt, Outdoor Abenteuer, wertvolle Reisetipps sowie die schönsten Orte in Deutschland, die vielleicht schon bald auf deiner eigenen Bucket List stehen?! ➸ Weiterlesen

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
DIE KREDITKARTE ZUM REISEN

Mein Geschenk an dich
Meine Bücher