Paradise Koh Yao Nai
Alle Berichte ASIEN Beach Thailand Unterkünfte

Paradise Koh Yao Noi: Naturparadies fernab vom Massentourismus

Von
Thailand

Das Paradise Koh Yao Noi ist einer jener zauberhaften Orte in Thailand, die du am liebsten nie wieder verlassen möchtest. Fernab der Touristenströme und weit weg von der Schnelllebigkeit der westlichen Welt, findest du hier absolute Entspannung in unberührter Natur.

Zwischen Traumstrand und Regenwald liegt das Resort im abgeschiedenen Norden der Insel Koh Yao Noi. Auf Komfort und hervorragenden Service muss trotzdem nicht verzichtet werden.

Paradise Koh Yao Nai Thailand

Koh Yao Noi

Koh Yao Noi und Koh Yao Yai sind zwei kleine, thailändische Inseln in der Bucht von Phang Nga. Sie liegen in der Andamanensee zwischen Phuket und Krabi und sind trotz ihrer berühmten Nachbarn bisher vom Massentourismus verschont geblieben.

Koh Yao Yai ist die südlichere der beiden Inseln. Sie ist größer und touristisch mehr erschlossen. Auf der Nordinsel Koh Yao Noi wird es dann so richtig beschaulich und paradiesisch. Die Insel ist größtenteils von üppigem Regenwald, Mangroven, Reisfeldern, Kautschuk- und Mangoplantagen bewachsen. Es gibt nur wenige Dörfer und Straßen. Rund 5.000 Menschen leben auf Koh Yao Noi, die meisten davon sind Muslime.

An den Traumstränden der Insel haben sich kleine Boutique Resorts angesiedelt. Eines davon ist das atemberaubende Paradise Koh Yao, das ich dir in diesem Beitrag vorstellen möchte.

Resort Paradise Koh Yao Noi
Koh Yao Nai Ausblick
Paradise Koh Yao Noi Resort

Paradise Koh Yao Noi

Zum Paradise Koh Yao Noi führt keine befestigte Straße. Die einzigen Möglichkeiten das Resort zu erreichen, sind per Boot oder per Jeep über eine holprige Schotterpiste mitten durch den Regenwald. Letztere Option ist ganz schön abenteuerlich. Das kann ich dir versprechen.

Das gesamte Anwesen ist ein absoluter Traum und fügt sich wunderbar in die Natur ein. Gleich neben der zu allen Seiten geöffneten Rezeption, zwischen meterhohen Kokospalmen und strohgedeckten Hütten, befindet sich ein Salzwasser-Infinity-Pool. Hier schleichen ab und zu auch mal die beiden Leguane Emily und Emil vorbei.

Die Zimmer des Boutique Resorts sind freistehende Pavillons, die in den Dschungel eingebettet, am Hang liegen. Sie blicken entweder aufs Meer oder in den üppig grünen Regenwald. Eine “schlechte Zimmerlage” gibt es hier ganz gewiss nicht.

Pool Paradise Koh Yao
Paradise Koh Yao Nai Pool

Zimmer im Dschungel

Wir haben uns für ein Zimmer mit Dschungelblick entschieden und unsere Buchung keine Sekunde bereut. Wir haben Stunden auf unserer Terrasse verbracht und einfach nur den Blick auf die traumhafte Naturkulisse genossen.

Die klimatisierten Zimmer sind mit einem großen Doppelbett mit Moskitonetz ausgestattet. Es gibt einen (meiner Meinung nach völlig überflüssigen) Fernseher, den man bei solch einem Ausblick definitiv nicht braucht, eine Minibar, ein Waschbecken mit Spiegel, eine Garderobe und einen Save.

Weiß getünchtes Holz und hellblaue Farbakzente ziehen sich durch das gesamte Resort. Ob Kissenbezüge, Tassen, Stühle oder Schränke – alles ist bis ins kleinste Detail auf das Farbkonzept des Paradise Koh Yao Noi abgestimmt und wirkt sehr harmonisch.

Paradise Koh Yao Nai Bungalow
Zimmer Paradise Koh Yao Nai
Bett mit Dschungelblick
Paradise Koh Yao Nai Thailand
Kaffee im Dschungel

Außenbereich

Durch eine Glas-Schiebetür gelangst du in den Außenbereich des Pavillions. Hier befindet sich eine großzüge Terrasse mit Schaukel, ein Open-Air-Badezimmer mit Regendusche sowie ein privater Whirlpool mit Blick in den Dschungel.

Außenbereich Paradise Koh Yao
Bungalow mit Pool
Pool mit Dschungelblick
Thailand Koh Yao Nai

Traumstrand

Wer in einem solchen Bungalow am Hang untergebracht ist, sollte das Treppensteigen bei Hitze nicht scheuen, denn runter zum Strand führen steile Steinstufen durchs üppige Grün. Unten angekommen, erwartet dich ein 250 Meter langer Traumstrand, der von aufragenden Kalksteinklippen umrahmt wird.

Wenn ich nicht selbst da gewesen wäre, würde ich beim Anblick dieser Bilder denken, ich träume. Das hier ist das Paradies und die einzige Frage, die du dir hier noch stellen musst, lautet: Wo möchtest du liegen? Zur Auswahl stehen blau-weiße Himmelbetten, gemütliche Holzliegen am Wassersaum, Hängematten im Schatten der Kokospalmen oder Hängematten in der Sonne, die in gleichmäßigem Rhythmus von sanften Wellen umspült werden.

Am besten schaltest du dein Smartphone für ein paar Tage aus, schiebst den Alltag ganz weit weg und lässt einfach mal die Seele baumeln. Dieser Ort ist prädestiniert dafür!

Weg zum Strand
Koh Yao Strand
Daybed am Strand
Paradise Koh Yao Noi Hängematte
Koh Yao Nai Strand
Kokosnuss am Strand
Koh Yao Nai Hängematte
Wetterstation
Strand Koh Yao Nai
Thailand Koh Yao Noi
Traumstrand Thailand

Ebbe und Flut

Die Insel Koh Yao Noi ist stark von den Gezeiten geprägt. Zwei Mal am Tag zieht sich das Meer komplett zurück und hinterlässt eine karge Wattlandschaft aus abgestorbenen Korallen, Muscheln, Krebsen und Seesternen. Es macht Spaß mit nackten Füßen hindurch zu laufen, Vögel bei der Nahrungssuche zu beobachten und kleine Wunder zu entdecken.

Kurz bevor die Sonne untergeht, zaubert sie orange-pinke Schlieren in den Himmel. Die Wattlandschaft wirkt dann wie ein riesiger Spiegel und reflektiert die intensiven Farben des Himmels. Ein wahrhaftiges Naturschauspiel.

Flut Koh Yao Nai
Koh Yao Nai Ebbe
Ebbe Koh Yao Nai
Gezeiten Koh Yao Nai
Strand bei Ebbe
Sonnenuntergang Thailand Koh Yao

Hornbills

Eine weitere Besonderheit auf Koh Yao Noi sind die hier heimischen Hornbills, Nashornvögel. Die wunderschönen Tiere mit ihrem auffallenden, gelben Schnabel gleiten im Minutentakt über das Resort. Ihre Flügelspannweite kann bis zu 1,5 Meter erreichen. Den größten Teil ihres Lebens verbringen sie auf Bäumen. Ihre Nahrung besteht aus Früchten, Körnern und Insekten. 

Hornbill Koh Yao Nai

Kulinarik im Paradise Koh Yao Noi

Frühstück

Ein Tag im Paradise Koh Yao Noi beginnt mit Kaffee im Bett. Danach gibt es Frühstück am Strand. Mit den Füßen im Sand sitzt du auf hellblauen Stühlen, die perfekt ins Bild passen. Auf dem Frühstücksbuffet findest du frische Waffeln und Pancakes, verschiedene Brote, Eierspeisen, Müsli, Joghurt und eine große Auswahl an exotischen Früchte, wie Papaya, Wassermelone, Drachenfrucht und Ananas. Außerdem gibt es eine Ecke mit typisch thailändischem Frühstück.

Hotel Paradise Koh Yao
Restaurant Paradise Koh Yao Nai
Frühstück Paradise Koh Yao Nai

Beach Bar

Zwischen 17 und 18 Uhr ist die Beach Bar im Paradise Koh Yao Noi the place to be. In dieser Stunde ist nämlich nicht nur Happy Hour für Cocktails, sondern da zaubert auch das Licht eine ganz besondere Stimmung. Mein Tipp: Einfach einen Koh Yao Noi Ice Tea bestellen, zurücklehnen und das Spektakel genießen.

Beach Bar Paradise Koh Yao Noi
Drinks Beach Bar

Abendessen

Das Abendessen wird a la carte am Strand serviert. Zur Auswahl stehen thailändische Gerichte wie scharfe Currys, Reis und viel Gemüse, aber auch leckere Pizzen, Nudelgerichte, vegetarische Burger und Pommes.

gebratener Reis
Sommerrollen

Organic Farm

Orte, die nicht nur paradiesisch schön sind, sondern sich gleichzeitig auch für Nachhaltigkeit und verantwortungsvollen Tourismus einsetzen, empfehle ich auf globusliebe.com am liebsten. Im Paradise Koh Yao Noi ist dies der Fall.

Das Boutique Resort hat eine eigene Organic Farm mit angrenzendem Seerosenteich. Hier werden gesunde Lebensmittel angebaut, die später auf den Tellern der Gäste landen. Neben einer Vielzahl an Kräutern, wachsen hier Wassermelonen, Bananen, Papayas, Pilze, kleine Mengen Reis, Wasserspinat und anderes Gemüse. Alles, was aus Platzgründen nicht selbst angebaut werden kann, wird von lokalen Kleinbauern bezogen. So stammt ein Großteil des Reis direkt von den Feldern der Insel.

Paradise Koh Yao Organic Farm
Organic Farm Paradise Koh Yao
Basilikum Organic Farm
Seerosenteich Paradise Koh Yao Noi
Seerosen
Seerosenteich

Nachhaltigkeit & soziale Verantwortung

Auch über den Gemüseanbau hinaus zeigt das Paradise Koh Yao Noi großes Bestreben in Sachen Nachhaltigkeit. Die in ganz Thailand so omnipräsenten Plastikflaschen findet man hier zum Glück nicht. Stattdessen steht Trinkwasser in wiederverwendbaren Glasflaschen bereit – sowohl auf den Zimmern als auch im Restaurant. Zusätzlich gibt es eine Refill-Station, an der du deine eigene Trinkflasche immer wieder kostenlos auffüllen kannst.

Wasser in der Glasflasche

In den Toiletten liegen Handtücher statt Einmalprodukte. Müll wird akribisch getrennt und so gut es geht weiterverwertet, zum Beispiel als Dünger für den Garten. Gäste werden in diese Prozesse gleich miteinbezogen, denn überall im Resort findet Aufklärung statt und erinnert daran, den eigenen ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten.

Auf soziale Verantwortung wird ebenfalls geachtet. Das Paradise Koh Yao Noi bindet die Inselbewohner aktiv ein, unterstützt lokale Projekte und bezieht Lebensmittel aus der Region. Laut eigener Angabe stammen 95% aller Angestellten aus der direkten Umgebung.

Nachhaltigkeit Paradise Koh Yao
Paradise Koh Yao Nai Umweltschutz
Nachhaltigkeit Paradise Koh Yao Noi

Das kannst du auf Koh Yao Noi machen

Von Koh Yao Noi aus kannst du einen Ausflug zur Nachbarinsel Koh Yao Yai oder einen Schnorcheltrip nach Koh Hong unternehmen. Im Resort kannst du Kajaks und Schnorchel Equipment ausleihen, an einer geführten Inseltour per Boot teilnehmen oder dich zum Pier bringen lassen, um von dort aus weitere Touren zu starten.

Wer keine Action braucht, kann auch einfach diesen zauberhaften Ort genießen, die Seele baumeln, sich vielleicht massieren lassen, Kokosnüsse schlürfen und entspannen.

An- und Weiterreise

Die Anreise per Speedboat nach Koh Yao Noi ist von Phuket, Krabi oder Koh Phi Phi möglich. Am öffentlichen Pier angekommen, schnappst du dir am besten einen Taxifahrer mit Jeep und lässt dich über die holprige Jungelstraße zum Resort bringen. Für die Fahrt kannst du etwa 800 Baht einrechnen.

Powered by 12Go system
Koh Yao Nai Anreise
Anreise Koh Yai Nai

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN


Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Buchst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisefotografin, Autorin und Marketing Expertin für nachhaltigen Tourismus. Durchs Reisen habe ich gelernt, wie wunderschön und schützenzwert unser Planet ist. Auf globusliebe.com findest du deshalb nicht nur Inspiration, Reisetipps und besondere Unterkünfte, sondern ich möchte auch zeigen, wie du die Welt möglichst nachhaltig und sozial gerecht erleben kannst.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH