Full Moon Party Koh Phangan
Alle Berichte ASIEN Thailand

Enthält Werbung*
Full Moon Party & Half Moon Festival auf Koh Phangan

Von
4. Dezember 2015

Einmal im Leben bei Vollmond am Strand tanzen und bis zum Morgengrauen durchfeiern – und zwar nicht an irgendeinem Strand, sondern am berühmten Haad Rin Beach zur legendären Full Moon Party auf Koh Phangan in Thailand.

Zu Teenager-Zeiten stand dieser Wunsch jahrelang auf meiner Bucket List. Im Sommer 2012 erfüllte ich ihn gleich im Doppelpack, denn ich besuchte die berüchtigte Beachparty gleich an zwei aufeinanderfolgenden Monaten. Im Februar 2015 zog es mich dann ein drittes Mal nach Koh Phangan, dieses Mal feierte ich das Half Moon Festival im Dschungel.

In diesem Artikel erfährst du alles, was du zu beiden Partys wissen musst.

Full Moon Party auf Koh Phangan

Was in den Achtzigern mit einer kleinen Strandparty zu psychedelischer Trance Musik anfing, entwickelte sich über die Jahre zu einem echten Geheimtipp unter Backpackern und Aussteigern. Die Party wurde immer größer und beliebter, zog immer mehr Menschen nach Koh Phangan und ist spätestens seit dem Film „The Beach“ weltweit ein Begriff.

Heutzutage strömen in jeder Vollmondnacht bis zu 30.000 Partywütige zum Haad Rin Beach, im Süden von Koh Phangan, um die legendäre Full Moon Party zu feiern. Der gesamte Strand sowie die anliegenden Clubs und Bars verwandeln sich in eine riesige Tanzfläche für junge Menschen in knallbunten Full Moon T-shirts. Ihre Körper sind mit Farben bemalt, die im Schwarzlicht leuchten. Von den riesigen Boxentürmen schallt laute Musik, der Bass wummert. Alkohol wird aus kleinen, bunten Eimern getrunken. Es gibt Feuershows und eine Feuerrutsche. Dass der riesige Vollmond in dieser Nacht über dem tiefschwarzen Meer leuchtet, wird bei der Full Moon Party fast zur Nebensache, denn bei der größten Beachparty Südostasiens wird gefeiert, als gäbe es kein Morgen.

Full Moon Party Koh Phangan

Full Moon Party

Full Moon Party: Wo übernachten?

Auf Koh Phangan gibt es etliche Unterkünfte, die von billigen, ranzigen Hostels bis hin zu luxuriösen Resorts reichen. Da die meisten Feierwütigen schon einige Tage vor der Full Moon Party anreisen, ist die Insel kurz vor der Vollmondnacht stets ausgebucht. Die Preise werden in dieser Zeit ordentlich angezogen und viele Unterkünfte schreiben einen Mindestaufenthalt von drei bis vier Nächten vor.

Kommst du ausschließlich zur Full Moon Party nach Koh Phangan, solltest du versuchen in Haad Rin zu übernachten. So bist du in der Nähe der Party und sparst dir den langen Transfer auf der Insel. Ein günstiges und sauberes Hotel, was nicht mitten im Getümmel, aber trotzdem in guter Reichweite zur Party liegt, ist Neptune’s Villa.

Hast du ein paar Tage länger Zeit, um die wunderschöne Insel Koh Phangan, die neben der Full Moon Party, auch noch jede Menge anderes zu bieten hat, zu erkunden, solltest du lieber eine Unterkunft an der Westküste der Insel buchen und zur Vollmondnacht per Shuttletaxi zur Party fahren. In jedem Fall aber solltest du deine Unterkunft rechtzeitig reservieren und dich um die Anreise kümmern.

Full Moon Party

Meine Full Moon Party Survival Tipps

Obwohl ich die Full Moon Party 2012 als sehr friedlich empfunden habe, gibt es immer wieder Medienberichte über Diebstahl, Drogenhandel, Körperverletzung und sogar Mord. Auch Korruption ist hier weit verbreitet. Angeblich arbeiten vermeintliche Drogenhändler sogar mit der Polizei zusammen, um Touristen in eine Falle zu locken. Halte dich also fern von solchen Angeboten!

Ein weiteres Problem ist das tropische Klima, das in Kombination mit Alkohol, Drogen und körperlicher Anstrengung zu Dehydrierung und weiteren Folgen führen kann.

Um die Full Moon Party sicher zu überstehen, solltest du dich vom Feuer fernhalten, dein Getränk nicht unbeaufsichtigt stehen lassen, keine Wertsachen mit zur Party nehmen und auf keinen Fall betrunken im Meer schwimmen. Fahr nach der Party nicht besoffen mit dem Scooter nach Hause. Die Straßen auf Koh Phangan sind wirklich sehr gefährlich!

Full Moon Party Safety

Die Full Moon Party einen Blick

  • Der Eintritt zur Full Moon Party kostet aktuell 100 Baht (Stand: Oktober 2018)
  • Die Musikrichtungen, die während der Full Moon Party gespielt werden reichen von House, Techno, Trance, Goa und Drum & Bass bis hin zu Reggae, Hip Hop und Pop Charts
  • Termine 2018: 25. Oktober, 22. November, 22. Dezember
  • Termine 2019: 20. Januar, 20. Februar, 20. März, 19. April, 19. Mai, 17. Juni, 18. Juli, 15. August, 13. September, 14. Oktober, 11. November, 11. Dezember
  • Weitere Infos zur Full Moon Party findest du auf der offiziellen Website fullmoonparty-thailand.com

Mein Fazit: Auch wenn die Full Moon Party auf Koh Phangan nichts mehr mit einer Hippie Party von echten Aussteigern zu tun hat und mittlerweile sehr kommerziell geworden ist, muss man die größte Beachparty Südostasiens einmal (vielleicht auch zweimal) im Leben besucht haben. Ich fand beide Male super und hatte riesigen Spaß. Dazu muss ich sagen, dass ich damals 26 Jahre alt war und somit zur Zielgruppe gehörte. Heutzutage würde ich Koh Phangan eher außerhalb der Full Moon Party Phase besuchen.


TIPP: BARGELD ABHEBEN IN THAILAND

Mit der gebührenfreien DKB Karte kannst du weltweit kostenlos Bargelb abheben.


Half Moon Festival auf Koh Phangan

Wie der Name bereits verrät, findet das Half Moon Festival immer zum Halbmond (also zweimal im Monat) statt und zwar eine Woche vor und eine Woche nach der Full Moon Party. Das Half Moon Festival wird nicht am Strand, sondern mitten im Dschungel gefeiert und ist um einiges kleiner und weniger bekannt als die Full Moon Party.

Beim Half Moon Festival steht mehr die Musik als das Besäufnis am Strand im Vordergrund. Es wird getanzt und gefeiert und das mitten im Grünen. Auf dem aufwendig dekorierten Festivalgelände gibt es eine große Tanzfläche, eine sehr gute Anlage mit wummerndem Bass und mehrere DJs, die lockere Electro Musik auflegen.

Auf dem Festival findest du Getränke- und Foodstände, Body Painting sowie jede Menge bequeme Sitzmöglichkeiten und Hängematten, von wo aus du eine gute Sicht auf das Geschehen hast.

full-moon-party-koh-phangan-half-moon-festival

Half Moon Festival Thailand

Half Moon Festival Koh Phangan

Full Moon Party Koh Phangan Half Moon Festival

Body Painting auf dem Half Moon Festival

Half Moon Festival: Wie hinkommen?

Das Festivalgelände befindet sich ziemlich versteckt im Wald, in der Nähe des Ban Tai Village. Am besten fährst du mit dem Half Moon Taxi Shuttle hin. Dieser kostet 100 Baht pro Person.

Koh Phangan Thailand

Meine Half Moon Festival Survival Tipps

Auch beim Half Moon Festival gilt: Nicht aus fremden Buckets trinken und das eigene Getränk niemals unbeaufsichtigt stehen lassen, denn auch hier sind KO-Tropfen im Umlauf. Bringe keine Wertsachen mit zur Party und fahre nicht betrunken mit dem Roller nach Hause.

Lässt du dich an einem der Body Painting Stände bemalen, solltest du vorher unbedingt den Preis verhandeln. Oft wird nämlich einfach drauflosgemalt und im Nachhinein viel zu viel Geld verlangt.

Das Half Moon Festival auf einen Blick

  • Der Eintritt zum Half Moon Festival kostet 1.500 Baht inklusive einem Getränk (Stand: Oktober 2018). Reservierst du dein Ticket vorab online, kannst du 110 Baht sparen. Für 3.000 Baht erhältst du ein VIP Ticket mit weiteren Extras.
  • Die Musikrichtung ist ausschließlich elektronisch
  • Termine 2018: 1. November, 15. November, 30. November, 15. Dezember, 29. Dezember
  • Termine 2019: 12. Januar, 28. Januar, 12. Februar, 27. Februar, 13. März, 28. März, 12. April, 27. April, 11. Mai, 26. Mai, 10. Juni, 25. Juni, 9. Juli, 24. Juli, 8. August, 23. August, 6. September, 21. September, 6. Oktober, 21. Oktober, 4. November, 19. November, 3. Dezember, 19. Dezember
  • Weitere Infos zum Half Moon Festival findest du auf der offiziellen Website: halfmoonfestival.com

Mein Fazit: Beim Half Moon Festival fehlt der Strand und das Meer. Man hat nicht wirklich das Gefühl auf einer Insel zu sein. Stattdessen kommt hier viel mehr echte Festivalstimmung auf. Die Musik ist besser als auf der Full Moon Party und die Leute sind meiner Meinung nach eher wegen des Festivals und weniger wegen eines Besäufnisses da. Ich war begeistert!

Full Moon Party Koh Phangan Half Moon FestivalFestival verpasst?

Hast du die legendäre Full Moon Party und das Half Moon Festival verpasst? Keine Sorge, denn auf Koh Phangan gibt es immer einen Grund zu feiern und vor allem gibt es immer eine Party, sei es Black Moon Culture, Shiva Moon, Jungle Experience oder die Waterfall Party.

Dass die wunderschöne Insel aber nicht nur Halli-Galli-Partys, sondern auch dicht bewachsenen Regenwald, feinsandige Traumstrände und einsame Buchten zu bieten hat, zeige ich dir in meinen 6 Highlights, die du auf Koh Phangan nicht vepassen darfst.Half Moon Koh Phangan

Reiseführer für Thailand gesucht? Meine Empfehlungen: 

Weitere Tipps & Reiseberichte aus Thailand:


*Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Buchst oder bestellst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.

TAGS

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Hi, ich bin Julia,

Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin. Auf globusliebe findest du Once-in-a-lifetime Erlebnisse aus der ganzen Welt, Outdoor Abenteuer, wertvolle Reisetipps sowie die schönsten Orte in Deutschland, die vielleicht schon bald auf deiner eigenen Bucket List stehen?! ➸ Weiterlesen

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
DIE KREDITKARTE ZUM REISEN

Mein Geschenk an dich
Meine Bücher