Porrentruy Spital Jura Drei-Seen-Land
Alle Berichte EUROPA Schweiz Städtetrips

Jura & Drei-Seen-Land: 3 zauberhafte Städte + Ausflugstipps in die Natur

Von
7. Juli 2018

Willkommen im Jura & Drei-Seen-Land, einer Region in der französisch-sprachigen Schweiz, die alles vereint, was Genießer und Entdecker, Naturliebhaber und Aktivurlauber suchen.

Rund um den Bieler-, den Neuenburger- und den Murtensee warten atemberaubende Felsen, Schluchten und saftige Täler darauf, erkundet zu werden. Dazwischen liegen mittelalterliche Städte mit kopfsteingepflasterten Gassen, idyllischen Fachwerkhäusern und jeder Menge Charme. 

In diesem Beitrag stelle ich dir drei zauberhafte Städte im Jura & Drei-Seen-Land vor, die du unbedingt einmal besuchen solltest. Zusätzlich erhältst du tolle Tipps für Ausflüge in die jeweilige Umgebung.

Biel Bienne Jura Drei-Seen-Land

Biel (Bienne)

Biel, auch unter ihrem französischen Namen Bienne bekannt, ist die größte zweisprachige Stadt der Schweiz. Sie gilt als Wiege der schweizerischen Uhrmacherkunst, was du schon von weitem am riesigen Logo des Rolex-Gebäudes erkennen kannst.

Sehenswert ist die Altstadt “Vieille Ville”. Sie ist das Herzstück von Biel. Bei einem Bummel durch die Gassen, entdeckst du lauschige Plätze, die von wunderschönen Fassaden umrahmt werden. Originelle Geschäfte, Galerien und Spezialitätenläden, wie die Chocolaterie Langel, laden zum Stöbern ein. Wer einen Besuch in Biel plant, sollte allerdings nicht am Montag anreisen, denn montags sind alle Geschäfte geschlossen. Die Altstadt wirkt leer gefegt, was zum Fotografieren zwar von Vorteil sein kann, der Atmosphäre aber ein wenig den Zauber nimmt.

Genusstipp: Meine Restaurant Empfehlung für Vegetarier ist das St. Gervais, denn hier gibt es eine tolle Auswahl an tierleidfreien Gerichten, zum Beispiel Burger, Ravioli und Salate. Im Sommer kannst du mit einem Aperol Spritz auch am späten Abend noch draußen sitzen.

Biel Bienne Jura Drei-Seen-Land
Biel Bienne Jura Drei-Seen-Land
Biel Bienne Jura Drei-Seen-Land

Biel Bienne Jura Drei-Seen-Land

biel-jura-drei-seen-land

Ausflugstipp für Biel

Wem es in der Stadt zu warm wird, spaziert innerhalb weniger Minuten zum Bieler See, einem der drei großen Seen im Jura & Drei-Seen-Land. Hier kannst du dich im klaren Wasser erfrischen und die Natur genießen. Ein ganz besonderes Highlight ist eine Kanu- oder Kajakfahrt auf dem Bieler See. Entsprechende Ausrüstung kannst du bei Globepaddler Bielersee in Nidau ausleihen.

Bieler See Jura Drei-Seen-Land

Porrentruy (Pruntrut)

Die Kleinstadt Porrentruy, zu deutsch Pruntrut, liegt im äußersten Westen der Schweiz, etwa 15 Kilometer vor der französischen Grenze. Um dir einen ersten Überblick zu verschaffen, solltest du deine Besichtigungstour am mittelalterlichen Schloss beginnen. In der Zeit von 1527 bis 1792 diente es den Fürstbischöfen von Basel als Residenz. Heute kannst du hier einen tollen Ausblick genießen.

Weiter geht es in die hübsche Altstadt. Hier erwarten dich urige Straßen, prächtige Bürgerhäuser aus der Barockzeit und efeubewachsene Innenhöfe. Mein Lieblingsgebäude in Porrentruy ist das Hôtel-Dieu, das 1761 erbaut und bis 1956 als Krankenhaus genutzt wurde. Was die Patienten wohl dazu gesagt hätten, wenn man ihnen damals erzählt hätte, dass dieses Haus im Jahre 2018 mal zum Instagram Hotspot wird? ;)

Wer Zeit hat, sollte sich im Botanischen Garten eine kleine Pause gönnen. Zwischen jahrhundertealten Bäumen, Rosen, Lilien und unzähligen weiteren Pflanzenarten, lässt es sich wunderbar mit einem Buch entspannen oder mit nackten Füßen über das weiche Gras laufen.

Genusstipp: Le Mouton

Im Le Mouton gibt es köstliche Tagliatelle mit Blattspinat, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Ein Gläschen Weißwein, klassische Musik und alte Holztische runden das Ambiente ab. Das Restaurant ist auch bei Einheimischen sehr beliebt.

Porrentruy Jura Drei-Seen-Land
Porrentruy Jura Drei-Seen-Land
Porrentruy Spital Jura Drei-Seen-Land
Porrentruy Jura Drei-seen-land

Ausflugstipps für Porrentruy

Wanderung zum Felsgrat Les Sommêtres

Eine kleine Wanderung durch dichte Wälder und über in den Felsen gehauene Treppenstufen, führt dich vom Parkplatz in Le Noirmont zum Gipfel des Felsgrats Les Sommêtres in 1.079 Metern Höhe. Oben angekommen, erwartet dich eine beeindruckende Sicht auf die Hochebene von Maîche sowie die Freiberge und den Chasseral.

Les Sommêtres Jura Drei-Seen-Land
Les Sommetres Jura Drei-Seen-Land

Entspannen am Étang de la Gruère

Der Étang de la Gruère ist ein wunderschöner Badesee, der völlig versteckt in einem riesigen Naturschutzgebiet liegt. Rund um den See findest du eine idyllische Landschaft aus Wäldern und Hochmooren, die zu gemütlichen Spaziergängen einlädt.

Besonders in den späten Nachmittags- und Abendstunden, wenn die Sonne tief steht, kannst du auf einem der Holzstege am Étang de la Gruère picknicken oder einfach nur dasitzen, Enten beobachten und die Stille genießen.

Etang de la Gruere Jura Drei-Seen-Land

Neuchâtel (Neuenburg)

Die dritte Stadt im Jura & Drei-Seen-Land, die ich dir gerne vorstellen möchte, ist Neuchâtel oder zu deutsch Neuenburg. Die Stadt liegt im gleichnamigen Schweizer Kanton und ist ein echter Geheimtipp für Städtereisen. Mein absoluter Favorit im Jura & Drei-Seen-Land!

Der Hauptgrund dafür, ist die mediterrane Atmosphäre, die du bei einem Bummel durch die Altstadt oder entlang der hübsch angelegten Uferpromenade am Neuenburger See zu spüren bekommst. Immer wieder blitzt das türkisblaue Wasser des Sees zwischen den sandsteinfarbenen Häusern hervor. Die Gassen sind bunt, einige sogar mit Fähnchen behangen und von Palmen gesäumt.

Eisdielen, Crêperien, Weinbars und Cafés laden zum Verweilen ein. Kurzum: Neuchâtel ist dafür gemacht, sich einfach mal treiben zu lassen und das Leben zu genießen!

Außergewöhnliche Stadtführung

Aber auch in punkto Sehenswürdigkeiten und Kultur hat Neuchâtel so einiges zu bieten. Ein Highlight ist beispielsweise die außergewöhnliche Stadtführung zum Thema Belle Epoque. Was haben die Menschen im 19. Jahrhundert gegessen? Wie haben sie sich gekleidet? Und wie sah die Stadt damals aus?  

Eine zweistündige Tour mit zehn interaktiven Stationen ist eine echte Entdeckungsreise in die Vergangenheit. Höhepunkte sind ein alter Tramwaggon am Place Pury mit visuellen Animationen sowie die ein oder andere erfrischende Überraschung, die mit lokal produziertem Absinth und frischem Brunnenwasser zu tun hat. Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten! Die Stadtführung kannst du übrigens mit Hilfe einer Broschüre alleine machen oder du schließt dich einer Gruppenführung mit einheimischem Guide an. Letzteres kann ich dir wärmstens empfehlen. 

Neuchatel Jura Drei-Seen-Land
Neuchatel Jura Drei-Seen-Land
Neuchatel Jura Drei-Seen-Land
Neuenburgersee Neuchatel Jura Drei-Seen-Land
Neuchatel Neuenburger See Jura Drei-Seen-Land

Ausflugstipp für Neuchâtel

Etwa 27 Kilometer von Neuchâtel entfernt, liegt der Creux du Van, auch als Grand Canyon of Switzerland bekannt. Vom Rand der gigantischen Schlucht kannst du bis zu 160 Meter in die Tiefe schauen und staunen. Die senkrecht abfallenden Felswände wirken wie ein gigantisches Amphitheater.

Erschaffen wurde das Naturspektakel vor rund 200 Millionen Jahren durch die Erosion von Gletscherwasser und Eis. Ein Ausflug zum Creux du Van ist deshalb auch ein guter Einblick in die Geologie der gesamten Region Jura & Drei-Seen-Land.

Wie lange der Canyonrand noch begehbar ist, steht übrigens in den Sternen, denn zum Schutze der Natur wird aktuell darüber diskutiert, den Zugang auf eine Aussichtsplattform zu beschränken.

Creux du Van Jura Drei-Seen-Land
Creux du Van Jura Drei-Seen-Land

Weitere Tipps für die Schweiz:


Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit der Region Jura & Drei-Seen-Land und enthält Werbelinks. Buchst du über einen meiner Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine zusätzlichen Kosten.


TAGS
8 Kommentare
  1. Antworten

    Laura Paetzold

    29. August 2018

    Ich finde deinen Blog wirklich sehr beeindruckend ? Bist ein Vorbild für mich. Weiter so!

    • Antworten

      Julia

      30. August 2018

      Herzlichen Dank für das tolle Kompliment, liebe Laura!

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisebloggerin, Fotografin und Buchautorin. Am glücklichsten bin ich draußen in der Natur, beim Wandern, mit frischer Luft in den Lungen, Sonne im Gesicht und meiner Kamera im Gepäck. Auf globusliebe.com findest du Inspiration und Tipps rund um verantwortungsvolles Reisen und einen nachhaltigen Lebensstil.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
Bärlauch Rezepte
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH