Restaurants in San Francisco
Alle Berichte NORDAMERIKA USA

Food Guide: Meine liebsten Cafés und Restaurants in San Francisco

Von 23. Mai 2018

Es gibt so unglaublich viele Cafés und Restaurants in San Francisco, dass du drei Jahre lang jeden Tag woanders essen gehen könntest, ohne den gleichen Laden zweimal zu besuchen. Tatsächlich gibt es in dieser Stadt pro Kopf die meisten Restaurants Nordamerikas. Wer soll da noch durchblicken?

In meinem Food Guide stelle ich dir meine liebsten Cafés und Restaurants in San Francisco vor.

[Da ich Vegetarierin bin, enthalten meine Food Tipps ausschließlich vegetarische Empfehlungen, was aber nicht unbedingt heißt, dass die Restaurants ausschließlich vegetarisches Essen anbieten.]

Und jetzt: bon appétit!

TACOLICIOUS

Wer auf Guacamole, Tequila, Tacos, scharfe Salsa und wunderschöne Fliesen steht, der ist bei Tacolicious an der richtigen Adresse. Der mexikanische Laden befindet sich im Mission District und bietet ein sehr gemütliches Ambiente. Durch die offene Küche kannst du bei der Zubereitung der Speisen zusehen.

➸ MUST TRY: Fried Avocado Tacos

➸ ADRESSE: 741 Valencia Street | www.tacolicious.com | @tacoliciousSF

Vorsicht, manche Soßen sind ganz schön feurig!

KITAVA

Gesundes Essen ohne Kompromisse erwartet dich bei Kitava. Inspiriert von einer kleinen Insel in Papua-Neuguinea, deren Einwohner zu den gesündesten Menschen der Welt zählen, serviert Kitava ausschließlich frische, unverarbeitete Lebensmittel, die von lokalen, verantwortungsbewussten Bauern bezogen werden.

Die Gründer sind davon überzeugt, dass die Ernährung eine große Bedeutung für unsere Gesundheit hat. Diese Philosophie spürst du, sobald du den Laden betrittst. Die meisten Gerichte werden auf Wunsch zu 100% vegan und glutenfrei zubereitet.

➸ MUST TRY: Crispy Brussels Sprout (Rosenkohl) mit Aioli, Butternut-Hummus, Frittierte Kochbanane mit Aioli

➸ ADRESSE: 2011 Mission Street | www.kitava.com | @kitavakitchen

restaurants_in_san_francisco_kitava

restaurants_in_san_francisco_kitava

Im Foodhimmel von Kitava :)

CRAFTSMAN AND WOLVES

Craftsman and Wolves ist eine kleine Patisserie, die für ihre Rebel Within bekannt ist. Rebel Within ist ein herzhafter Muffin, der mit einem weich gekochten Ei, Frühlingszwiebeln und Wurst gefüllt ist. Da dieses Gericht leider nicht in vegetarischer Variante angeboten wird, habe ich die köstlichen White Sesame Pralines ausprobiert. Außerdem gibt es Schoko-Cheesecake, Mandeltörtchen und viele weitere Leckereien.

➸ MUST TRY: White Sesame Praline, Rebel Within (NICHT vegetarisch!)

➸ ADRESSE: 746 Valencia Street | www.craftsman-wolves.com | @craftsmanwolves

restaurants_in_san_francisco_craftsmanwolves

White Sesame Praline

restaurants_in_san_francisco_craftsmanwolves

The Rebel Within

Bi Rite Creamery

Eine kleine Abkühlung gefällig? Hausgemachtes Eis mit bunten Toppings bekommst du in der Bi Rite Creamery im Mission District. Außerdem gibt es Cupcakes, Kuchen und Cookies sowie eine tolle Happiness Wand für das perfekte Instagram Foto.

➸ MUST TRY: Eiscreme mit Erdnussbutter Swirl und Schokoperlen

➸ ADRESSE: 3692 18th Street | www.biritecreamery.com | @biritecreamery

restaurants_in_san_francisco_birite_creamery

You can’t buy happiness, but…

WESBURGER ‚N‘ MORE

Bei WesBurger hat mich nicht nur die typisch amerikanische Diner Atmosphäre überzeugt, sondern auch das Essen. Vegetarier können sich jeden Burger in fleischloser Variante, mit vegetarischem Patty, bestellen. Dazu solltest du unbedingt Horchata trinken, ein süßes Reismilchgetränk mit Zimt.

➸ MUST TRY: Veg Burger und Horchata

➸ ADRESSE: 2240 Mission Street | www.wesburgernmore.com | @wesburger_n_more

restaurants_in_san_francisco_wesburger

restaurants_in_san_francisco_wesburger

DORIAN

Am frühen Abend wird es bei Dorian im Marina District richtig voll, denn viele kommen wegen der guten Drinks. Aber auch das Essen kann ich absolut empfehlen. Sonntags gibt es sogar Brunch.

➸ MUST TRY: Truffle Fries [Pommes mit Parmesan und Trüffel Dip], Heirloom Pear & Burrata Salad,  Frosé [Vodka, Rosé, Wassermelone, Lemon]

➸ ADRESSE: 2001 Chestnut Street | www.doriansf.com | @thedorianSF

restaurants_in_san_francisco_dorian

THE GROVE – FILLMORE

The Grove erinnert ein wenig an ein großes, gemütliches Wohnzimmer. Hier bekommst du Tacos und Enchiladas, Pita Brot mit Hummus, vegetarische Sandwiches, Suppen und Salate. Außerdem kann ich den frischen Eistee und die Lavendel Limonade empfehlen.

➸ MUST TRY: Berkeley Bowl, Hummus, Lavendel Limonade

➸ ADRESSE: 2016 Fillmore Street | www.thegrovesf.com

restaurants_in_san_francisco

restaurants_in_san_francisco

CHINA LIVE

Bei China Live findest du wahrscheinlich die besten vegetarischen Dumplings der Stadt. Das Restaurant, das ausschließlich chinesische Kost serviert hat mega gute Bewertungen und das zurecht. Wenn du mit mehreren Leuten dort bist, solltet ihr euch viele kleine Gerichte bestellen und teilen. Eine Top Empfehlung der Chefin ist außerdem der leckere 8 Treasures Tea.

➸ MUST TRY: 8 Treasure Tea, Charred Chinese Broccoli, Dongbei Vegetarian Long Pot Stickers

➸ ADRESSE: 644 Broadway Street | www.chinalivesf.com | @chinaliveSF

restaurants_in_san_francisco_chinalive

MR. HOLMES BAKEHOUSE

Wer nach Cafés und Restaurants in San Francisco sucht, wird schnell auf Mr. Holmes Bakehouse stoßen, denn die kleine Bäckerei ist ein großer Star auf Instagram und das mit gutem Grund. Es gibt so viele tolle Fotomotive: Der pinke Neonschriftzug „I got baked in San Francisco“, die Kacheln, die hübschen Kisten, die man bekommt, wenn man viel bestellt und natürlich die berühmten Cruffins, für die die Menschen morgens Schlange stehen.

Cruffins sind eine geniale Kreuzung von Muffins und Croissants und werden bei Mr. Holmes Bakehouse jeden Morgen mit einer anderen Füllung gebacken. Etwa 150 Stück gibt es unter der Woche, am Wochenende sogar 180 und sie verkaufen sich innerhalb von Minuten. Wenn du einer der ersten sein möchtest, solltest du um 8.30 Uhr vor dem Laden stehen, denn ab 9 Uhr werden die Cruffins für 4,80 $ pro Stück verkauft. Es lohnt sich!

➸ MUST TRY: Matcha & Black Sesame Cruffin

➸ ADRESSE: 1042 Larkin Street | www.mrholmesbakehouse.com | @mrholmesbakehouse

restaurants_in_san_francisco_mr_holmes

MEDIA NOCHE

Mein absoluter Liebling unter den Restaurants in San Francisco ist Media Noche im Mission District. Neben der tollen Einrichtung werden hier köstliche mexikanische Leckereien serviert und auch der Eiskaffee ist absolut zu empfehlen. Die Bananenwände in der Toilette sind übrigens auch der Knaller!

➸ MUST TRY: Pobrecito Bowl, Queso & Black bean Empanadas, Iced Café con Leche

➸ ADRESSE: 3465 19th Street | www.medianochesf.com| @medianochesf

restaurants_in_san_francisco_media_noche_sf

COFFEE BAR

Wenn du deinen Laptop dabei hast und unterwegs arbeiten möchtest, ist die Coffee Bar für dich the place to be. Wenn nicht gerade die Tassen ausgehen und es nur To-go-Becher gibt, dann bekommst du hier einen absolut perfekt aufgeschäumten Milchkaffee. In der Bar gibt es hervorragendes WLAN und du wirst garantiert nicht der Einzige sein, der hier arbeitet.

[Vielen Dank für den Tipp an die liebe Cathi von Uberding, die in der Coffee Bar einen Teil ihrer Bachelor Arbeit geschrieben hat!]

➸ MUST TRY: Milchkaffee & Avocado Toast

➸ ADRESSE: 1890 Bryant Street | www.coffeebarsociety.com| @coffeebarsf

restaurants_in_san_francisco_coffee_bar

Blue Bottle Coffee

Das Blue Bottle Coffee ist eine Kette, die du mehrmals in San Francisco findest. Morgens tummeln sich hier zahlreiche Einheimische, die sich auf dem Weg zur Arbeit einen Coffee to go abholen. Außerdem gibt es warme Waffeln, Chia Pudding mit Mandeln und Avocado Toast. Da der Chia Pudding in vorgefertigten Plastikbechern serviert wird, würde ich beim nächsten Mal ein Avocado Toast vorziehen. Das sah bei meinem Sitznachbarn nämlich verdammt lecker aus :)

➸ MUST TRY: Cappuccino & Avocado Toast

➸ ADRESSE: 66 Mint Street| www.bluebottlecoffee.com| @bluebottleroast

restaurants_in_san_francisco_bluebottlecoffee

Hast du weitere Tipps für tolle Cafés und Restaurants in San Francisco?

Ich freue mich auf deinen Kommentar!


Offenlegung: Einige der Cafés und Restaurants in San Francisco habe ich im Rahmen einer Foodtour besucht, zu der ich von San Francisco Travel eingeladen wurde. Alle anderen habe ich auf eigene Faust recherchiert, besucht und bezahlt.

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen:
TAGS
3 Kommentare
  1. Antworten

    die chrissy

    24. Mai 2018

    Jetzt habe ich Hunger! Super coole Locations! Mir haben die vielen Streetfood Trucks in San Francisco damals super gefallen und auch die Auswahl an Seafood direkt am Pier. Ach ich mag auch wieder in diese wunderbare Stadt

  2. Antworten

    Alina

    27. Mai 2018

    Hach, das sieht alles so köstlich aus! Ich hoffe, ich werde eines Tages auch mal nach San Francisco reisen können.

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Julia Lassner globusliebe

Hi, ich bin Julia,

Freigeist, Weltreisende und Abenteurerin mit Leib und Seele. Auf globusliebe findest du Once-in-a-lifetime Erlebnisse, Outdoor Abenteuer und einzigartige Unterkünfte, die vielleicht schon bald auf deiner eigenen Bucket List stehen?! Lass dich von meinen Reiseberichten aus aller Welt inspirieren! ➸ Weiterlesen

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
DIE KREDITKARTE ZUM REISEN

Mein Geschenk an dich ♡