Salzkammergut im Winter
Alle Berichte EUROPA Österreich Winter

Salzkammergut im Winter: 5 Tipps für eine besinnliche Adventszeit

Von
Österreich

Das Salzkammergut zählt zweifelsohne zu den schönsten Regionen Österreichs. Wer das Salzkammergut im Winter besucht, kann sich auf verschneite Berge und gefrorene Seen freuen. In der Vorweihnachtszeit verbreiten kleine Adventsmärkte eine heimelige Atmosphäre.

In diesem Beitrag findest du fünf Tipps für das Salzkammergut im Winter.

#1 Wolfgangsee in der Adventszeit

Umrahmt von einer idyllischen Berglandschaft liegt der Wolfgangsee zwischen dem Salzburger Land und Oberösterreich. Mit einer Fläche von 13,5 Quadratkilometern und einer Tiefe von bis zu 114 Metern ist er einer der größten Seen Österreichs. Er wurde bereits um 800 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und hieß damals noch Abersee. 500 Jahre später wurde er zum Wolfgangsee – nach dem Heiligen Wolfgang, der den gleichnamigen Ort zu einer Pilgerstätte des Mittelalters machte – umbenannt.

In der Vorweihnachtszeit finden in den Orten St. Gilgen, Strobl und St. Wolfgang kleine, liebevoll gestaltete Adventsmärkte statt. Das Schönste daran: Die Schiffe der Wolfgangseeflotte bringen dich von einem Ort zum anderen. So erlebst du den Zauber der geschmückten Orte am Ufer des Sees bereits vom Wasser aus.

Zusätzlich fährt ein spezieller Adventszug der Schafbergbahn bis zur Schafbergalm auf 1.364 Meter Seehöhe. Hier erwarten dich ebenfalls geschmückte Adventsstände, Glühwein, Leckereien sowie ein malerischer Blick auf den Wolfgangsee und die umliegende Bergwelt.

Salzkammergut im Winter Wolfgangsee
Fuschlsee im Winter
Adventsmarkt Salzkammergut
Salzkammergut im Winter Adventsmarkt

#2 Adventsmärkte im Salzkammergut

Nicht nur am Wolfgangsee, sondern auch in vielen anderen kleinen Orten im Salzkammergut wird die Vorweihnachtszeit nach altem Brauch gefeiert. Stimmungsvolle Adventsmärkte voller Charme und Besinnlichkeit versüßen die Vorfreude auf das Weihnachtsfest. Hier findest du schöne Adventsmärkte im Salzkammergut im Winter:

Adventsmarkt Salzkammergut

#3 Hallstatt im Winter

Das malerische Örtchen Hallstatt ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs. Während der Sommermonate wird Hallstatt täglich von bis zu 10.000 Tourist:innen aus aller Welt überrannt. Das Dorf leidet extrem unter den Folgen des Massentourismus und versucht seit vielen Jahren dagegen anzukämpfen.

Im Winter kehrt zumindest ein klitzekleines bisschen Ruhe in den malerischen Gassen rund um den Hallstätter See ein, sodass ich dir einen Besuch zu dieser Jahreszeit sehr ans Herz legen kann.

➙ Hier lesen: Hallstatt: Ein malerisches Dorf wird vom Massentourismus überrannt

Salzkammergut im Winter Hallstatt
Hallstatt im Winter Tipps

#4 Fuschlsee im Winter

Zwischen Salzburg und dem Wolfgangsee liegt ein weiteres Naturjuwel: Der Fuschlsee. Sein Wasser hat etwas ganz besonders Magisches an sich. An manchen Tagen schimmert es intensiv türkis, an anderen Tagen zeigt es sich in einem tiefen, undurchdringlichen Blau.

Im Winter ist es unfassbar still und du kannst eine herrliche Wanderung rund um den Fuschlsee unternehmen. Der Rundweg hat eine Länge von 11,8 Kilometern und verläuft meist nahe am Ufer entlang. Anschließend kannst dich in einem der Gasthäuser am See aufwärmen.

Salzkammergut im Winter Tipps
Salzkammergut im Winter Fuschlsee
Fuschlsee im Winter
Fuschlsee Salzkammergut im Winter

#5 Gemütliche Unterkunft im Salzkammergut

Eine echte Herzensempfehlung für das Salzkammergut im Winter ist der familiengeführte Seegasthof Gamsjaga am Wolfgangsee. Hier haben wir in einem urgemütlichen Almhüttenzimmer aus Vollholz gewohnt. Vom Balkon hatten wir einen wunderschönen Blick über den Wolfgangsee. Vor allem am Morgen, wenn die Sonne gerade erst über die Bergspitzen klettert und dicke Nebenschwaden über die Wasseroberfläche wabern, ist die Stimmung eine ganz besondere.

Im Restaurant des Seegasthofes werden leckere, saisonale Speisen aus de Region serviert. Auf Wunsch gibt es auch vegetarische und vegane Gerichte.

Preise und Verfügbarkeiten hier checken

Unterkunft am Wolfgangsee
Unterkunft im Salzkammergut
Salzkammergut Unterkunft
Seegasthof Gamsjaga

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN

Auf Pinterest merken


Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Buchst du über einen dieser Links, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.


TAGS

Schreibe einen Kommentar

WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisefotografin, Autorin und Marketing Expertin für nachhaltigen Tourismus. Durchs Reisen habe ich gelernt, wie wunderschön und schützenzwert unser Planet ist. Auf globusliebe.com findest du deshalb nicht nur Inspiration, Reisetipps und besondere Unterkünfte, sondern ich möchte auch zeigen, wie du die Welt möglichst nachhaltig und sozial gerecht erleben kannst.

MerkenMerken

WAS SUCHST DU?
BEKANNT AUS
globusliebe Naturkosmetik
UNSER NEUES BUCH