Hotel Fernblick Montafon
Alle Berichte Berge EUROPA Österreich Unterkünfte Wellness Winter

Hotel Fernblick Montafon: Winter-Wellness in den Bergen 

Von
Österreich

Fernab vom Alltag empfängt dich das Hotel Fernblick Montafon am malerischen Bartholomäberg im österreichischen Vorarlberg. Mit einem 3.000 m² großen Wellnessbereich bietet das familiengeführte Haus den perfekten Rückzugsort für entspannte Wintertage. 

Großes Highlight und Namensgeber des Hotels ist der unverbaute Ausblick auf die verschneite Bergwelt des Montafons. Während du in der Panoramasauna schwitzt, im spektakulären Sky Pool schwimmst oder im Ruheraum entspannst, liegen dir fünf Täler und 21 Dreitausender zu Füßen. Erholungssuchende, die Wert auf das Außergewöhnliche legen, kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Hotel Fernblick Montafon Vorarlberg
Bartholomäberg Montafon Vorarlberg
Vorarlberg Hotel Fernblick Montafon
Montafon Vorarlberg

Hotel Fernblick Montafon

Das Hotel Fernblick Montafon blickt auf eine lange Geschichte zurück. Sie beginnt 1992 mit der Eröffnung der Jausenstation Fernblick. Sie wurde ausschließlich im Sommer bewirtschaftet. Den ersten Gästen, die über Karren- und Fußwege hinauf auf den Bartholomäberg kamen, servierte man Milch und Käse aus eigener Produktion sowie hausgebackenes Brot.

Nach zahlreichen Erweiterungen, Umbauten und einer kompletten Neuorientierung in Richtung Wellness, hat sich die Jausenstation in den vergangenen 100 Jahren zum modernen 4-Sterne-Wellnesshotel gewandelt. Seine Traditionen hat der Familienbetrieb bis heute bewahrt. Das Fernblick Montafon wird mittlerweile nämlich schon in vierter Generation von Familie Zudrell geführt.

Eingebettet in die nahezu unberührte Natur und umrahmt von einer faszinierenden Berglandschaft, überzeugt vor allem die einzigartige Lage des Hauses. Hinzu kommt ein Wellnessbereich, der keine Wünsche offen lässt. Kurzum: Das Hotel Fernblick Montafon ist ein Ort zum Entschleunigen, Krafttanken und Genießen.

globusliebe Idee

Im Dreiländereck gelegen, ist das Wellnesshotel nicht nur innerhalb Österreichs, sondern auch von Deutschland, der Schweiz und Lichtenstein aus gut erreichbar. Wer klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, wird mit dem Hotelbus am Bahnhof in Schruns abgeholt.

Panorama Lounge Hotel Fernblick Montafon
Montafon im Schnee
Vorarlberg Montafon
Fernblick Montafon Wellnesshotel
Ausblick vom Bartholomäberg
Hotel Fernblick Montafon im Winter

Wellness

Im Hotel Fernblick Montafon erwartet dich ein 3.000 m² großer Wellnessbereich, der sich auf vier Ebenen verteilt. Er bietet alles, was Körper und Geist zum Regenerieren brauchen. Das Fernblick Saunahus ist ein adults only Bereich und steht Gästen ab 16 Jahren zur Verfügung. Hier findest du eine urige Außensauna, die aus dem Holz des alten Haupthauses von 1922 gebaut wurde, sowie eine moderne Eventsauna mit grandiosem Panoramablick. Mehrmals wöchentlich finden wohltuende Aufgüsse statt.

Im 40 Meter langen Infinity Relax Pool sowie in den lichtdurchfluteten Ruheräumen fühlt man sich den schneebedeckten Gipfeln ganz nah. Neben der neuen Wellnessoase gibt es außerdem noch einen älteren Bereich mit Zirbensauna, Dampfbad, Biosauna und traditionellem Kneippbecken. 

globusliebe Pfeil

Lies hier auch meinen Beitrag zum viel diskutierten Thema adults only: Was steckt hinter dem Konzept der Erwachsenenhotels?

Ruheraum mit Ausblick
Sauna im Hotel Fernblick Montafon
Hotel Fernblick Montafon Infinity Pool
Whirlpool Hotel Fernblick Montafon
Holzsauna im Winter
Wellness Lounge Hotel Fernblick Montafon

Großes Highlight im Hotel Fernblick Montafon ist der 20 Meter lange Sky Pool, der über dem Tal zu schweben scheint. Er ist mit Wasser aus der eigenen Urgesteinsquelle gefüllt. Beim Schwimmen entsteht die Illusion, dass die Wasseroberfläche nahtlos mit dem Bergpanorama verschmilzt. Gleich daneben kannst du im 35 °C heißen Außenwhirlpool - ebenfalls mit bestem Ausblick - planschen. Er ist vor allem im Winter eine echte Wohltat.

globusliebe Nachhaltigkeitstipp

Um einen Wellnessbereich dieser Größe zu betreiben, benötigt es viel Energie. Der Umwelt zuliebe, setzt das Hotel Fernblick Montafon deshalb überwiegend auf alternative Quellen

Einige Pools werden mittels Erdwärmesonden beheizt. Hinzu kommt die Unterstützung der Sonne, denn dank der Südlage am Bartholomäberg, produziert die hoteleigene Solaranlage das ganze Jahr über saubere Energie. 

Möchtest du dein Wellnesserlebnis bestmöglich nutzen? Am Anreisetag sind die Zimmer in der Regel ab 16 Uhr bezugsfrei. Wer früher kommt, kann bereits ab 11 Uhr den Wellnessbereich nutzen. Am Abreisetag steht er bis 13 Uhr zur Verfügung. Gegen Aufpreis kannst du sogar noch bis 19 Uhr verlängern.

Wellnessbereich Lounge
Hotel Fernblick Montafon Logo
Hotel Fernblick Montafon Ruheraum Details
Infinity Relaxpool
Infinity Pool Hotel Fernblick Montafon
Fernblick Montafon im Winter

Leider kommen die atemberaubende Lage und der grandiose Fernblick auf die verschneiten Gipfel auf unseren Bildern nicht so rüber, wie wir uns das gewünscht hatten, denn an dreieinhalb von vier Tagen hatten wir kein Glück mit dem Wetter. Das Hotel war fast durchgehend von dichten Nebelwolken umhüllt. Die beeindruckende Bergwelt konnten wir während der gesamten Zeit tatsächlich nur wenige Stunden bestaunen. Wir können deshalb nur erahnen, wie wunderschön ein Aufenthalt im Hotel Fernblick Montafon bei klarer Sicht sein kann.

Zimmer

Das Hotel Fernblick Montafon bietet insgesamt 80 Zimmer unterschiedlicher Kategorien. Sie sind allesamt großzügig geschnitten, hell und modern eingerichtet. Die meisten verfügen über einen eigenen Balkon mit grandiosem Ausblick. 

Wir haben in der Zimmerkategorie Silvretta Sky gewohnt. Diese sind mit einem gemütlichen Doppelbett, einer Sitzecke, einem Schreibtisch und einem komfortablem Badezimmer ausgestattet und bieten einen tollen Rückzugsort im Urlaubszuhause.

Panorama Doppelzimmer mit Balkon
Detail Doppelbett Fernblick Montafon
Fernblick Montafon Balkon
Zimmer im Hotel Fernblick Montafon
Zimmer mit Fernblick
Badezimmer Fernblick

Kulinarik

Buchst du ein Zimmer im Hotel Fernblick Montafon, ist die 3/4 Wellness Pension automatisch im Preis inbegriffen. Sie beinhaltet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, eine Nachmittagsjause sowie ein mehrgängiges Abendmenü. 

Die Nachmittagsjause, bei der du dich je nach Belieben mit herzhaften oder süßen Leckereien stärken kannst, steht von 13 bis 17 Uhr bereit. Es gibt Suppen, Salate und Kuchen. Kaffeespezialitäten, Tee und Softgetränke sind ebenfalls im Preis inbegriffen.

Der Abend beginnt mit einem Antipasti- und Salatbuffet. Anschließend wird ein Drei-Gang-Menü am Tisch serviert. Zur Auswahl stehen standardgemäß drei unterschiedliche Menüs: Tradition, Vital und Vegi. Die einzelnen Gänge können nach Belieben untereinander getauscht werden.

Vegetarier:innen dürfen sich auf abwechslungsreiche Gerichte freuen. Ich hatte zum Beispiel gebratenen Sellerie mit Ziegenkäse und Walnusspesto, eine sehr leckere Gurken-Dill-Suppe mit Limonenöl, oder Falafel mit Linsen. Eine Auswahl von 120 Weinen rundet das Menü ab. Viele kommen direkt aus Österreich, etwa 20 werden biologisch produziert. 

globusliebe Nachhaltigkeitstipp

Um Lebensmittelverschwendung zu minimieren, werden die Portionen bewusst klein gehalten. Wer mehr möchte, bekommt natürlich gerne Nachschlag serviert. 

Hotel Fernblick Montafon Restaurant
Gurken-Dill-Suppe
Restaurant 1100
Zimtparfait
Restaurant Hotel Fernblick Montafon

Wintererlebnisse im Montafon

Wer seinen Urlaub im Hotel Fernblick Montafon verbringt, kommt in der Regel weder zum Skifahren noch zur Hüttengaudi, sondern sucht eher die ruhigen Wintererlebnisse abseits der Piste. Die in Schnee gehüllte Montafoner Bergwelt bietet ein tolles Panorama zum Winterwandern. Mehr als 290 Kilometer präparierte Wanderwege führen durch die Region.

Die Umgebung rund um das Hotel Fernblick Montafon eignet sich zudem hervorragend für eine Tour mit Schneeschuhen. Diese können für 12 Euro pro Tag an der Rezeption ausgeliehen werden. Mehrmals pro Woche werden geführte Schneeschuhwanderungen durch die verschneiten Wälder angeboten.

Fernblick Montafon wandern
Winterwandern im Montafon
Wandern im Winter Bartholomäberg Montafon
Bartholomäberg Montafon
wandern Montafon

DAS WIRD DIR AUCH GEFALLEN

AUF PINTEREST MERKEN


Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Hotel Fernblick Montafon.


TAGS
WILLKOMMEN ♡

Hey, ich bin Julia,

Reisebloggerin, Fotografin & Expertin für nachhaltigen Tourismus. Auf diesem Reiseblog findest du über 400 Artikel mit ehrlichen Reisetipps zum Nacherleben. Wir stellen Ausflugsziele und Naturerlebnisse, Abenteuer- und Genussreisen sowie außergewöhnliche Unterkünfte in Deutschland, Europa und der Welt vor. Außerdem erwarten dich kritische Beiträge, Denkanstöße und wertvolle Tipps zum nachhaltigen Reisen.

MerkenMerken

BEKANNT AUS
INSIDERTIPPS
bewusst unterwegs
Europa entdecken
Fotografie